O-I
Revolutioniertes Glasflaschendesign

07.09.2018 O-I : Expressions schafft neue Chancen im Marken-Marketing. Mithilfe des Digitaldrucks entstehen mehrdimensionale Kunstwerke, die Individualisierung und Personalisierung möglich machen.

© Foto: O-I

Owens-Illinois, Inc. (NYSE: OI) präsentiert heute die Innovation
O-I : Expressions. Dieser neue Service wurde für Designagenturen, Verpackungsfachleute und alle Lebensmittel- und Getränkevermarkter entwickelt, die sich vom Wettbewerb abheben und ihren Kunden neue Kaufanreize bieten möchten. O-I : Expressions ermöglicht ein late-stage Design, das die einzigartigen Vorteile des Kulturgutes Glas mit einem flexiblen, marketingorientierten Ansatz verbindet. Die Innovation erlaubt es O-I Kunden die Kundenzufriedenheit und -loyalität hinsichtlich ihrer Marken weiter auszubauen und einen sichtbaren Mehrwert zu schaffen.

Digitaldruck macht es möglich O-I : Expressions realisiert individuelle und maßgeschneiderte Glasverpackungen mit anpassungsfähigen Volumen, bei industriellen Geschwindigkeiten zu einem erschwinglichen Preis. Die Bandbreite an Farb- und Designmöglichkeiten im Vergleich zu herkömmlichen Dekorationslösungen ist dabei beispiellos. Mit O-I : Expressions können Labels besser auf die wachsende Nachfrage von Verbraucher nach personalisierten und "Made for Me"-Produkten reagieren und für zeitlich begrenzte Kampagnen schnell und flexibel Verpackungen entwickeln; zum Beispiel für saisonale Aktionen oder limitierte Sonderausgaben für Großveranstaltungen. Darüber hinaus ist O-I : Expressions nachhaltig. Es werden organische Farben verwendet, die die Recyclingfähigkeit von Glas nicht beeinträchtigen, und trägt durch geringere Bestände zur Abfallvermeidung bei.   

 

Die Premiumvariante O-I : Expressions Relief. Dieser Service, benannt nach der Skulptur-Technik, erlaubt den Einsatz von haptischen Digitaldruckeffekten wie Prägungen und Farbprägungen und ermöglicht über den Tastsinn eine gezielte Interaktion mit dem Konsumenten. O-I : Expressions Relief ist das nächste Level in Sachen Individualisierung und Premiumisierung.

 © Foto: O-I

Arnaud Aujouannet, Chief Sales and Marketing Officer bei O-I, erklärt: „O-I : Expressions ist ein wichtiger Schritt in unserem ständigen Bestreben Kunden- und Verbraucherbedürfnisse kompetent und schnell zu erfüllen. Diese Innovation ist ein spannendes Ergebnis unserer strategischen Wachstumsagenda und spiegelt die O-I Vision wider, durch den Einsatz neuer Technologien und Produktentwicklungen sowie neuer attraktiver, maßgeschneiderter und flexibler Serviceangebote, zentrale Geschäftsfelder stärker auszubauen.“

Der neue Service O-I : Expressions soll bis Mitte 2019 in Europa und kurz danach in den USA kommerziell verfügbar sein. In der Zwischenzeit steht O-I zur Verfügung, um Projekte zu initiieren und mögliche Kooperationen zu besprechen.

Vitaliano Torno, Präsident von O-I Europa legt dar: „Europa macht 24 Prozent des globalen Marktes für personalisierte Verpackungen aus und es ist zugleich ein O-I Kernmarkt, so dass es für uns folgerichtig war die Reise hier zu beginnen. Auf der einen Seite sehen wir den dynamisch wachsenden Bedarf der Händler einzigartige Promotionen anzubieten, auf der anderen Seite nutzen Labels zunehmend personalisierte Promotionen, um sich zum Wettbewerb zu differenzieren. Die Realisierung solcher Projekte erfordert schnelle Entwurfs- und Genehmigungszyklen mit zügiger Umsetzung. O-I : Expressions macht all dies möglich.“

Die Technologie

Im Jahr 2014 finanzierte O-I eine kleine Digitaldruckanlage, um die Grundlagen für O-I : Expressions und O-I : Expressions Relief zu legen und am Markt zu validieren. Um diese neuen Services im industriellen Maßstab auf den Markt zu bringen, investierte O-I zunächst in zwei industrielle direct2glass Digitaldrucker, die den kontaktlosen Direktdruck über ein Drop-on-Demand-Verfahren ermöglichen, das nur dann einen Tintentropfen erzeugt, wenn er für den Druck benötigt wird. Der Einsatz von UV-Farben ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Aushärtung, während das CMYK-Modell die Tür zum Pantone-Farbspektrum öffnet.

Industriedesignerin zeigt das Potenzial von O-I : Expressions

Anlässlich der Einführung von O-I : Expressions hat O-I die renommierte Industriedesignerin Matali Crasset [sic] eingeladen, mit der Technologie zu experimentieren und ihr Potenzial zu präsentieren. Matali hat aus 90 Glasflaschen, die mit dem O-I : Expressions Service bedruckt wurden, eine unglaubliche Raumschiffinstallation geschaffen. Die Installation wird während der Pariser Designwoche gezeigt. Aus ihrer Arbeit geht hervor, dass die neuen qualitativ hochwertigen Services mit ihrer Farb- und Effektvielfalt Vermarktern und Verpackungsdesignern viel Freiraum für Phantasie und Kreativität zulässt.

 © Foto: O-I/ Matali Crasset

stats