BST eltromat bündelt Kräfte

19.02.2014

© Foto:   BST eltromat
Mit dem Kauf der kompletten Anteile der eltromat GmbH durch BST International zum 01. Juli beginnt für beide Unternehmen eine neue Ära. Mit der künftigen BST eltromat entsteht aus den zwei Zulieferern für qualitätssichernde Produkte ein starker Technologiepartner für die weltweiten Kunden.

BST International (Bielefeld) ist der führende Anbieter von qualitätssichernden Systemen für alle Anforderungen rund um die laufende Materialbahn mit Systemen zur Bahnlaufregelung, Farbmessung, Bahnbeobachtung, Registerregelung, Schichtdicken- und Flächengewichtsmessung sowie speziell zugeschnittenen Lösungen für die Reifenherstellung.

Die bisherige eltromat GmbH (Leopoldshöhe) steht für innovative Video- und Inspektions-,  sowie Farb- und Registerregelungssysteme zur Qualitätsprüfung und Qualitätsregelung für Inline-Druckprozesse.

Mit der Übernahme wird die internationale BST-Gruppe zum führenden Technologiepartner für alle Qualitätssicherungs- und Produktionsoptimierungsanforderungen der bahnverarbeitenden Industrien. Mit dem vereinten Know-how, den erfahrenen Teams, den Stärken der Produktpaletten und dem engmaschigen globalen Produktions- und Servicenetzwerk bietet das neue Unternehmen den Kunden ein Angebotsportfolio, das einzigartig am Markt ist.

„Durch diesen Zusammenschluss können wir noch gezielter auf die Anforderungen unser Kunden eingehen und neue Lösungen schneller einführen. Egal ob Extrusion, Verpackungsproduktion, Hygieneindustrie oder Reifenherstellung – BST und eltromat waren sehr gute Einzelspieler – doch jetzt als BST eltromat werden wir der entscheidende Markt- und Technologieführer“, erläutert Uwe Meyer, Geschäftsführer BST International die Motivation des Firmenzusammenschlusses.

Uwe Meyer wird bei BST eltromat Sprecher der Gesamtgeschäftsführung. Die bisherigen eltromat-Geschäftsführer Dr. Gunter Tautorus und Dr. Johann-Carsten Kipp werden die Positionen der kaufmännischen, bzw. technischen Geschäftsführung übernehmen. Komplettiert wird die neue Führungsmannschaft durch Kristian Jünke, dem Vertriebsleiter BST International, der als stellvertretender Geschäftsleiter auch weiterhin den Bereich Sales & Service leiten wird.

Die BST International GmbH ist spezialisiert auf Lösungen zur Bahnlaufregelung, Bahnbeobachtung, 100 % Inspektion, Farbmessung, Registerregelung und Automatisierung. Als führender Hersteller qualitätssichernder Systeme für die bahnverarbeitenden Industrien hat BST bereits mehr als 100.000 Installationen in über 100 Ländern weltweit durchgeführt.

Kunden aus der Druck- und Papier, Folien-, Gummi- und Reifenindustrie profitieren mit BST von hochwertiger Qualitätsüberwachung, reibungslosen Produktionsprozessen und erstklassigem Service. Im Stammwerk in Bielefeld/Deutschland arbeiten mehr als 180 Mitarbeiter, weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 400 Mitarbeiter. BST International GmbH ist Mitglied der elexis Unternehmensgruppe.

Vor über 50 Jahren gegründet, bietet eltromat hochwertige optische Qualitätsmess- und Regelsysteme für Inline-Druckprozesse. Die Produktpalette umfasst Bahnbeobachtungssysteme, Inspektionssysteme und Workflow-Lösungen für 100% Druckqualität sowie Registerregler und Farbmesssysteme insbesondere für den Tief- und Flexodruck.

Darüber hinaus hat eltromat seine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik 2013 gebündelt und den neuen Geschäftsbereich „Automation“ gegründet. Das beinhaltet Projekte wie die Integration einzelner Systeme in die Maschine bis hin zu kompletten Automatisierungslösungen bei Neumaschinen und Retrofits.

Weltweit verlassen sich täglich mehr als 3.500 Kunden auf Lösungen von eltromat; der weltweite Service gewährleistet Wirtschaftlichkeit und Funktionssicherheit der installierten Systeme. Das in Leopoldshöhe (Deutschland) ansässige Familienunternehmen beschäftigt an seinen Standorten in Deutschland, Australien, USA, Spanien, Italien und Indien über 200 Mitarbeiter.



www.bst-international.com

BU: Die neue BST eltromat Geschäftsführung (v.l.n.r.): Dipl.-Ing. Uwe Meyer, Dr Johann-Carsten Kipp, Dr Gunter Tautorus, Dipl.-Kaufm. Kristian Jünke.

Foto:  BST eltromat
stats