Fachpack 2018
B+B: Produktpalette - mit weiteren Lösungen

20.07.2018 Die B+B Automations- und Steuerungstechnik GmbH zeigt ihre neuesten Innovationen zu den Themen Serialisierung, Aggregation und Track & Trace  in verschiedenen Leistungsstufen.

Typ FM Formflaschen Etikettierer.
© Foto: B+B
Typ FM Formflaschen Etikettierer.

TE-PV ermöglicht bei Geschwindigkeiten bis zu 300 Schachteln pro Minute Codierung, Serialisierung und Originalitätsverschluss (Tamper Evident) in einem Arbeitsgang.

Bei kleinen Produktionsauflagen empfiehlt sich MS-PV-AG für das manuelle Serialisieren und Aggregieren.

Zum manipulationssicheren Verschließen (Tamper Evident) von Faltschachteln mit Siegeletiketten wird mit dem M-TE ein preiswertes Spendegerät in Tischausführung vorgestellt.

Der neue PAE Palettenetikettierer von B+B ergänzt das Portfolio an leistungsfähigen Etikettier-Systemen. Über mehrere Verfahrachsen können bis zu drei Seiten einer Palette bedruckt/etikettiert werden.

Auf dem Messestand wird auch gezeigt, dass sich der digitale Datenfluss für alle Prozesse – von der Liniensteuerung bis zum ERP-System – effektiv und problemlos über den B+B Site Server steuern lässt. Die Softwarearchitektur ist modular strukturiert und kann auf den Bedarf der Kunden individuell zugeschnitten werden. Maßgeschneiderte Lösungen für pharmazeutische Hersteller, Lohnverpacker, Großhändler und Parallelimporteure runden das Angebot ab.

Eine neue Empfehlung im Bereich der Agrarchemie (Cristal) ermöglicht das Tracking & Tracing von Pflanzenschutzmitteln.  Auch hierzu werden unterschiedliche Möglichkeiten für die Produktkennzeichnung und Aggregation samt Softwaremodulen gezeigt.

B+B auf der Fachpack: Halle 1, Stand 401

stats