Neue Nachbearbeitungs- und Veredelungslinie
Marzek stellt integrierten digitalen Laser für Qualitätsetiketten vor

Dienstag, 31. Januar 2017 Marzek Etiketten+Packaging nimmt seine erste Nachbearbeitungs- und Veredelungslinie mit integrierter digitaler Präzisions-Laserstanze für die Produktion von Qualitätsetiketten in Österreich erfolgreich in Betrieb. Schon 2009 wurde die erste Offset-Digitalmaschine der Serie HP-Indigo 6000 in Europa installiert.

Digitaler Präzisionslaser für Qualitätsetiketten
© Foto: Marzek Etiketten+Packaging
Digitaler Präzisionslaser für Qualitätsetiketten
Die digitale Laserstanze bringt Vorteile und Produktinnovationen: Stanzen, (Mikro-)Perforieren, Schneiden, Lochen, Laser-Sicherheits-Markierungen, -Codierungen und -Beschriftungen in einem einzigen Produktionsschritt – mit höchster Präzision. Jedes Etikett kann eine andere Form, Lochung, Nummerierung, Sicherheitsmerkmal, Codierung oder Beschriftung haben. Dies bringt einen erheblichen Zeitgewinn in der Produktion: ganz ohne Vorlaufzeit für die Herstellung von Werkzeugen. Lediglich die digitalen Daten mit Spezial-Software generieren und übertragen. Mit ausgestanzten variablen Texten, Monogrammen oder Logos können auffällige Spezial-Effekte und Eye-Catcher als effizientes Marketingtool eingesetzt werden. Diese Möglichkeiten bei Marzek bieten in Kombination mit hochwertigem Digital-Offset Druck einen kreativen Freiraum für innovatives Etikettendesign.

Das neue Werk in Ungarn öffnet seine Pforten im April 2017 © Foto: Marzek Etiketten+Packaging
Das neue Werk in Ungarn öffnet seine Pforten im April 2017


Neues Werk für flexible Verpackung vor Fertigstellung

Im Juli 2016 wurde der Grundstein für das neue 8.000m² Werk in Ungarn gelegt; nur 9 Monate danach soll im April 2017 der Produktionsstart erfolgen. Die modernen Produktionsanlagen der neuesten Generation werden bereits im 1. Quartal 2017 installiert. Damit können Flexible Verpackungen (Rundumetiketten,Sleeves, Pouches…) nach strengsten Sicherheits- und Hygiene-Standards für Verpackungen von Lebensmitteln und Pharmaprodukten hergestellt werden. Mit dem flexiblen Logistikkonzept und einem automatischen Hochregallagersystem wird die optimale Versorgung der Kunden in ganz Europa gewährleistet.


stats