Suche nach:
jpeg-21242.jpeg

Karl Marbach GmbH + Co. KG

Karl-Marbach-Straße 1
DE-74080 Heilbronn
Tel:
0049 07131 918-0
Fax:
0049 07131 918-213
Besuchen Sie uns auf:
Unternehmensbeschreibung

Packaging. Performance. You.
Das ist das Motto der international führenden Unternehmensgruppe in den Bereichen Stanzformtechnik und Werkzeugbau. Marbach setzt den Benchmark in der Verpackungsbranche. Sorgt mit seinen Werkzeugtechnologien und seinem einzigartigen Service für höchste Performance. Dabei immer im Fokus: Der Kunde. Denn Marbach liefert seinen Kunden für jede Anforderung die passende Lösung. In jeder Preisklasse. Weltweit.

 

Stanzformtechnik.
Marbach-Stanzwerkzeuge werden zur Herstellung von Verpackungen aus Karton eingesetzt. Für Pharmaverpackungen. Kosmetikverpackungen. Süßwarenverpackungen. Verpackungen aus Wellpappe. Zigarettenschachteln. Mit seinen Werkzeugen zum Stanzen, Ausbrechen, Nutzentrennen und Veredeln sorgt Marbach für reibungslose Prozesse in der Verpackungsproduktion. Und für makellose, verkaufsstarke Verpackungen am Point of Sale.

 

Werkzeugbau
Mit Marbach-Thermoformwerkzeugen werden Verpackungen aus Kunststoff produziert. Joghurtbecher. Eisverpackungen. Menuschalen. Für einen besonderen Blickfang sorgen Kunststoff-Becher, die im Thermoform in-mould Labelling Verfahren hergestellt werden. Ein Verfahren, bei dem Marbach Pionier ist. 

Marbach liefert zwei im Thermoformen führende Technologien: Match-Metal oder Steel-Rule. Je nach Anforderung des Kunden kommt eine der beiden zum Einsatz. Und sorgt mit jeweils speziellen Werkzeugtechnologien für maximale Performance bei den Kunden.

 

Geschichte
Marbach wurde im Jahr 1923 gegründet. Mit 1.300 Mitarbeitern weltweit setzt Marbach den Benchmark in der Verpackungsbranche. Zahlreiche Niederlassungen und Partner rund um den Globus sorgen für eine lückenlose Betreuung der Kunden.

Daten und Fakten

Hauptsitz:
Heilbronn
Anzahl der Standorte:
20
Mitarbeiteranzahl:
1.300
Umsatz:
k.A.
Gründungsdatum:
1923
Amtsgericht:
Stuttgart
Handelsregister-Nr.:
HRA 101137

Ansprechpartner

Marketing:
Tina Dost
Marketing Manager

Tel. 0049 7131-918-204
Jan Brunner
Head of Business Development / Vertrieb Stanzformtechnik

Tel. 0049 7131-918-388
Werkzeugbau Vertrieb:
Hubert Kittelmann
Head of Sales Werkzeugbau

Tel. 0049 7131-918-222
Maschinen & Geräte:
Samuel Vial
Head of Sales Automation

Tel. 0049 7131-918-188
News
Marbach

Guter Start

22.08.2018 Der Stanzformenhersteller Marbach hat vor einem halben Jahr unter dem Namen Marbach Academy sein Schulungszentrum eröffnet. Unter dem Motto „Mehr Wissen. Mehr Können.“ bietet Marbach seitdem praxisnahe Trainings für Teilnehmer aus den Bereichen Faltschachtel, Zigaretten- und Wellpappeverpackungen an.
News
Marbach

Passende Werkzeugtechnik für Mitsubishi-Maschinen

21.08.2018 Rotationsmaschinen für das Stanzen von Wellpappe gibt es viele. Derzeit auf dem Vormarsch in Europa sind die Maschinen des japanischen Maschinenherstellers Mitsubishi. Diese Maschinen stellen ganz neue Anforderungen an die verwendete Werkzeugtechnologie.
News
Marbach

Ab sofort auch Marbach-Werkzeuge „Made in China“

30.07.2018 Das Joint Venture von Marbach mit dem chinesischen Maschinenhersteller Masterwork ist gestartet. Seit Juli produziert das Unternehmen unter dem Namen Marbach Masterwork (Tianjin) Die Cutting Tools Co. Ltd. in China Stanzwerkzeuge für den nationalen Markt.
News
Fachpack 2018

Marbach: Startschuss für neue Entwicklungen

19.07.2018 Der Heilbronner Stanzformenhersteller Marbach steht in den Startlöchern für die Fachpack 2018. Auf seinem Messestand wird Marbach seine neusten Erfindungen präsentieren.
News
Marbach

Gabler M98 Maxx hat Feuertaufe bestanden

16.07.2018 Der Marbach Werkzeugbau, Hersteller von Thermoformwerkzeugen für die Kunststoffindustrie, hat im letzten Jahr in eine Gabler M98 Maxx investiert. Jetzt hat diese Maschine ihre Feuertaufe bestanden.
News
Marbach

Networking einmal anders

13.07.2018 Der Heilbronner Hersteller von Werkzeugen für die Verpackungsindustrie Marbach veranstaltet regelmäßig den sogenannten Marbach Cup.
News
Marbach

Investition in zwei Fräsmaschinen der Marke Huron

03.07.2018 Der Marbach Werkzeugbau hat zur Optimierung seiner Fertigung in zwei neue Fräsmaschinen investiert. Mit den Maschinen der Firma Huron vom Typ KX30 wird Marbach künftig seine Flexibilität bei der Herstellung von Thermoform- und Rotationswerkzeugen deutlich erhöhen.
News
Marbach

Nur noch 2 Jahre

18.06.2018 Die Zeit vergeht wie im Flug. Nur noch 2 Jahre – und die drupa in Düsseldorf öffnet ihre Pforten. Der Heilbronner Stanzformenhersteller Marbach ist nicht nur angemeldet, sondern hat bereits intensiv mit den Planungen begonnen.
News
Marbach

Reduzierter Zurichteaufwand mit dem digitalen Zonenausgleich

05.06.2018 Der Heilbronner Stanzformenhersteller Marbach hat im Jahr 2016 seinen digitalen Zonenausgleich DZL Plate an den Markt gebracht. Da der Einsatzbereich des DZL Plate auf kleinformatige Maschinen für die Verarbeitung von Kartonage begrenzt war, hat Marbach kürzlich sein Portfolio um den DZL Foil ergänzt. Dieser ist für großformatige Wellpappestanzmaschinen konzipiert.
News
Marbach

Der neue Marbanick - für perfekte Haltepunkte

23.05.2018 Der Heilbronner Stanzformenhersteller Marbach hat kürzlich sein Handgerät zum Einbringen von Haltepunkten in Schneidlinien weiterentwickelt. Bislang konnte dieses Werkzeug, das am Markt unter dem Namen Marbanick bekannt ist, einen Haltepunkt mit einer vordefinierten Breite und Tiefe in Schneidlinien einbringen.