Seminar am 6./7. November 2018
Aktuelles Recht für Lebensmittelkontakt und Migration bei Verpackungen

01.06.2018 Für Packstoffe und Packmittel im Lebensmittelbereich fordern nationale und europäische Gesetzgeber eine besondere Sorgfaltspflicht. Die Richtlinien und Verordnungen für Lebensmittelkontaktmaterialien sind umfangreich und ohne Alternative. Die Verpackungsakademie bietet am 6./7. November ein Seminar zu diesem Themenfeld an.

Fehler oder Nachlässigkeiten können beträchtliche finanzielle, juristische und öffentlichkeitswirksame Folgen haben.
© Foto: @Coloures-pic - Fotolia
Fehler oder Nachlässigkeiten können beträchtliche finanzielle, juristische und öffentlichkeitswirksame Folgen haben.

Fehler oder Nachlässigkeiten können beträchtliche finanzielle, juristische und öffentlichkeitswirksame Folgen haben. In dem Rundum-Seminar erhält man Karte und Kompass für das deutsche und europäische Regelwerk zu Lebensmittelkontakt und Migration. Man bekommt eine fundierte Übersicht und dazu viel praktisches Know-how, das in Praxisübungen und Fallbeispielen vertieft wird. Inklusive ist die Anleitung zum Erstellen einer eigenen Konformitätserklärung. Das Seminar findet vom 6. bis zum 7. November 2018 in Frankfurt statt, der Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2018. 

Etwa 4 Wochen nach dem Seminar wird die Möglichkeit geboten, an einem Webinar teilzunehmen. In der Onlineveranstaltung kann man sein Wissen festigen und erweitern sowie aufgekommene Nachfragen klären. Darüber hinaus versorgt der Veranstalter die Teilnehmer ein Jahr lang mit E-Mail-Updates zum Thema.

Inhalt des Seminars:

Europäisches Recht für Lebensmittelkontakt

  • Übersicht europäischer Regelwerke
  • EU-Rahmenverordnung 1935/2004
  • EU-Kunststoffverordnung 10/2011 (PIM – Plastics Implementation Measure)
    einschließlich 7. Änderungsverordnung
  • NIAS (Nicht absichtlich zugesetzte Stoffe) - Risikobewertung
  • EU-GMP Verordnung 2023/2006
  • EU-Recyclingverordnung für Lebensmittelkontaktmaterialien 282/2008
    Zulassungen der Verfahren werden in diesem Jahr endgültig erwartet
  • EU-Verordnung für aktive und intelligente Verpackungsmaterialien 450/2009
  • Einführung in die Leitfäden zur VO 10/2011 und 450/2009
  • Regelungen für Nanomaterialien (Update)
  • Update zur geplanten EU-Maßnahme für Druckfarben und bedruckte Verpackungsmaterialien
  • Was plant die EU-Kommission sonst noch in den nächsten Monaten?

Deutsches Recht für Lebensmittelkontakt

  • Bedarfsgegenständeverordnung
  • Kunststoffempfehlungen des BfR
  • Mineralölmigration aus Kartonverpackungen – funktionelle Barrieren – Mineralölverordnung

Migrationsprüfung in der Praxis

  • Auswahl der richtigen Parameter, Bewertung von Ergebnissen der Prüfungen
  • Modelling

Konformitätserklärungen (Leitfaden, praktische Umsetzung)

  • Wie stellt man lebensmittelrechtliche Konformität von Verpackungen sicher?
  • Wie bewertet man Konformitätserklärungen von Lieferanten?
  • Wie erstellt man selbst eine Konformitätserklärung?


Weitere Infos finden Sie unter: www.verpackungsakademie.de
            




stats