Swiss Packaging Award 2019
50. Jubiläum & Anmeldestart

05.11.2018 Der Swiss Packaging Award feiert einen runden Geburtstag: 2019 wird er vom Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI zum 50. Mal an die innovativsten Verpackungen der Schweiz vergeben. Und um den Wettbewerb zu etwas Besonderem zu machen, werden die Sieger aller Kategorien in diesem Jahr einmalig mit dem goldenen Ei ausgezeichnet.

© Foto: Swiss Packaging Award 2019

Einsendeschluss ist am 15. Januar 2019. Wer die goldenen Auszeichnungen gewonnen hat, wird im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 16. Mai 2019 bekanntgegeben.

Sieger erhalten das goldene Ei als einmalige Auszeichnung   

SVI Präsident Philippe Dubois und SVI Geschäftsführer Stephan Bitterlin haben anlässlich des Jubiläums überlegt, was den 50. Swiss Packaging Award besonders machen könnte. Und kamen so auf die Auszeichnung in Gold. "Das goldene Ei wird nur in diesem Jahr verliehen. Als Unternehmen habe ich somit die Chance, eine Auszeichnung zu bekommen, die einzigartig ist", sagt Philippe Dubois. Damit alle Verpackungen die gleichen Chancen haben, wird der goldene Swiss Packaging Award in allen ausgeschriebenen Kategorien vergeben.

 

 © Foto: Schweizerisches Verpackungsinstitut

Das SVI nimmt das Jubiläum zudem zum Anlass, um sich zu modernisieren. So wird die Anmeldung zum Swiss Packaging Award erstmals online abgewickelt. Den Teilnehmern soll so die Einreichung ihrer Verpackungslösungen und die Verwaltung ihrer Wettbewerbseingaben erleichtert werden.

 

Über den Wettbewerb   

Zugelassen sind innovative Verpackungen sowie Verpackungs- und Abpacksysteme, die von schweizerischen Firmen bzw. Personen entwickelt, designt, hergestellt oder vertrieben werden oder von ausländischen Firmen bzw. Personen, die ihre Einsendungen auf dem schweizerischen Markt eingeführt haben. Pro Einsender können mehrere Verpackungen eingesandt werden.

 

Preise in acht Kategorien   

Der Swiss Packaging Award wird in den Kategorien Nachhaltigkeit, Convenience, Design, Marketing, Technik und Konstruktion vergeben. Hinzu kommen der Nachwuchs- und der Publikumspreis als Sonderwertungen. Zum Wettbewerb sind Verpackungen aller Materialien zugelassen. Der Fokus liegt dabei auf der Förderung und Auszeichnung ganzheitlicher Verpackungslösungen, unabhängig vom Packstoff. Pro Kategorie werden bis zu drei Verpackungen nominiert, aus der ein Gewinner erkoren wird. Schüler und Studierende können ihre Verpackungslösung kostenfrei für den Nachwuchspreis anmelden, sie wird von der Jury nach der entsprechenden Kategorie bewertet.

 

Gesucht: Innovative Verpackungslösungen   

Der Swiss Packaging Award steht für innovative und zukunftsweisende Verpackungslösungen in der Schweiz. Die Teilnehmenden profitieren von der Möglichkeit, sich als Unternehmen nach außen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Mitmachen lohnt sich im Jubiläumsjahr sogar noch mehr: Ein Sieg oder eine Nominierung bringt dem Unternehmen hohe Aufmerksamkeit, bestätigt die eigene Leistung und motiviert die Mitarbeitenden. Alle prämierten und nominierten Verpackungen sowie die daran beteiligten Firmen oder Personen dürfen das offizielle Signet des Swiss Packaging Awards verwenden. Außerdem qualifizieren sich Siegerverpackungen für den World Star, den internationalen Wettbewerb der World Packaging Organization (WPO).

 

Konsumenten wählen den Publikumssieger online   

Der Packaging Innovations Publikumspreis wird zusätzlich zum Swiss Packaging Award verliehen. Wer ihn bekommt, entscheidet nicht die Fachjury, sondern die Verbraucherinnen und Verbraucher: Mittels E-Voting wählen sie ihre beliebteste Verpackung des Jahres. Eine ganz besondere Auszeichnung für die teilnehmenden Unternehmen.

 

Alle Informationen sowie die Anmeldung zum Wettbewerb finden Sie hier: www.swisspackagingaward.ch

stats