Society of Plastics Engineers
European Thermoforming Conference verschoben

12.03.2020 Aufgrund der aktuellen internationalen Entwicklung und der steigenden Verbreitung der Covid-19-Fälle in der Schweiz haben die Veranstalter, die SPE - European Thermoforming Division, entschieden die Konferenz zu verschieben.

© Foto: SPE – European Thermoforming Division
Als neuer Termin steht nunmehr der 30. September – 2. Oktober 2020 fest. Veranstaltungsort bleibt das Starling Hotel in Genf.

Die Konferenz ist als bedeutende Informations- und Kommunikationsplattform zwischen Entscheidungsträgern in Unternehmen, neutralen Branchenexperten, führenden Lösungsanbietern und der Wissenschaft zu aktuellen Trendthemen rund um die Thermoformtechnologie seit Jahren ausgezeichnet etabliert. Vorträge, Workshops und eine Ausstellung mit Dialogcharakter informieren die Teilnehmer aus Europa und USA. Der Titel der Konferenz „Thermoforming for a Green Future“ bildet die Klammer zwischen den Vorträgen aus Wissenschaft, Zulieferindustrie und Herstellern thermogeformter Produkte. Die Präsentationen haben Design, Material, Verfahren und Anwendungen im Fokus.

Die Teilnehmer der Konferenz bilden einen repräsentativen Querschnitt aus den Bereichen Kunststoffverarbeiter, Endanwendungen, Materialhersteller, Werkzeugmacher sowie Lieferanten von Maschinen und Zubehör.
Genf gibt einen einzigartigen Rahmen für die Veranstaltung ab und das Starling Hotel bietet dazu ein professionelles Umfeld als Tagungsort.

Informationen zur Konferenz, Ausstellung, „Thermoforming Parts Competition“, dem Training Workshop und zu Sponsoring erhalten Sie hier.
stats