Pacprocess MEA
Premiere für Arab Star Pack Pro Award

17.05.2019 Der ägyptische Präsident H.E. Abdel Fattah Al Sisi übernimmt die Schirmherrschaft für die erste Pacprocess MEA, die vom 09. bis 11. Dezember 2019 im Egypt International Exhibition Center in Kairo parallel zur Food Africa stattfindet, und von der Messe Düsseldorf, IFP Egypt und Konzept ausgerichtet wird.

© Foto: Messe Düsseldorf

Die Unterstützung von höchster politischer Seite unterstreicht die Bedeutung, die der Pacprocess MEA seitens der Regierungsorganisationen beigemessen wird und sorgt für eine hohe Attraktivität der Messe für potenzielle Besucher. Die politisch Verantwortlichen in Ägypten setzen auf tragfähige Messekonzepte, um Investoren in das Land am Nil zu locken und Märkte entsprechend zu entwickeln. Dabei verfolgt das Land den Anspruch, als Tor zur afrikanischen Welt eine Schlüsselrolle in der Region MEA zu spielen. Auch die Premiere des „Arab Star Pack Pro“ Awards hat das Ziel der Branchenförderung mit einem Fokus auf arabische Unternehmen. Gewinner des Wettbewerbs nehmen an den internationalen Awards der World Packaging Organisation (WPO) teil.

 

Der Arab Star Pack Pro Award richtet sich an Unternehmen der Region aus der Verpackungsindustrie. Beurteilt wird das beste arabische Design für Verpackungen für Konsum- und Industriegüter. Das Konzept würde jüngst auf einer Veranstaltung der Deutsch-Arabischen Außenhandelskammer, Bereich Druckindustrie, vorgestellt, die in diesem Rahmen mit den Organisation Industrial Modernization Center (IMC) und dem Regionalbüro der Entwicklungsorganisation der Vereinten Nationen (UNIDO) kooperiert.

 

Bereits in der Vergangenheit hatte UNIDO gemeinsam mit dem libanesischen Verband Libanpak den Award „Arab Star Pack“ für Studenten ausgerichtet. Zur Pacprocess MEA bekommt der Award mit dem Zusatz „Pro“ nun eine Ausrichtung auf Unternehmen, die sich mit Ideen rund um Trendthemen und neueste Entwicklungen – auf technischer Seite wie im Marketing – in der Branche international beweisen sollen. Dabei werden auch der Mehrwert und die Attraktivität für potenzielle Kunden, den eine gute Verpackung für ein Produkt bedeutet, in den Vordergrund gestellt.

 

Der Award richtet sich konkret an arabische Unternehmen und Projekte aus der Verpackungsbranche mit den Anwendungsbereichen Agrarerzeugnisse, Nahrungsmittel und Getränke, Pharma und Kosmetik sowie Reinigungsprodukte für den Haushalt; außerdem Industriegüter und Non-Food Artikel. Die Bewertungskriterien des Awards umfassen Funktionalität, Ergonomie, Nachhaltigkeit, Verpackungsdesign und Information, allgemeine Ausführung sowie Innovation und Kreativität. Die Jury setzt sich aus Vertretern von internationalen Organisationen, Designern sowie Experten aus der Nahrungsmittel- und Konsumgüterindustrie zusammen.

 

Der Arab Star Pack Pro Award gilt als nationale Vorausscheidung für den internationalen Award der WPO. Dieser bietet den lokalen Unternehmen eine hervorragende Plattform, um weltweit auf sich aufmerksam zu machen.

 

Ausstelleranmeldungen zur Pacprocess MEA 2019 sind noch möglich unter www.pacprocess-mea.com.

stats