Netto
Unsichtbare Barcodes mit Reta Award ausgezeichnet

19.02.2020 Unsichtbare Barcodes auf den Verpackungen für schnelleres und einfacheres Kassieren: Für den Einsatz dieser IT-Innovation wurde Netto Marken-Discount mit dem Reta Award (retail technology awards europe) ausgezeichnet. Netto ist europaweit der einzige Lebensmitteleinzelhändler, der diese „Digimarc Barcodes“ einsetzt und damit die Prozesse an der Kasse für die Mitarbeiter deutlich erleichtert und den Kunden noch schnellere Kassenabläufe ermöglicht.

© Foto: Pixabay
Neben dem sichtbaren GTIN-Barcode werden zahlreiche unsichtbare Barcodes auf der gesamten Verpackung aufgedruckt. Diese Codes werden vom Scanner an den Kassen und von den Netto-Express-Kassen schneller gefunden und erkannt als die herkömmlichen GTIN-Barcodes. Die Produktverpackungen können so aus jeder Richtung gescannt werden, wodurch das zeitaufwendige korrekte Ausrichten und Suchen lesbarer Strichcodes entfällt. „Wir freuen uns, mit den Digimarc Barcodes europaweit Vorreiter im Lebensmitteleinzelhandel zu sein und diese effiziente Technologie voranzutreiben. Unseren Kolleginnen und Kollegen ermöglichen wir mit dieser Innovation einen schnelleren und leichteren Kassiervorgang“, erklärt Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount.

Über 2.000 Eigenmarkenartikel hat Netto bereits mit dieser Technologie ausgestattet. Bis März 2021 sollen alle Netto-Eigenmarkenartikel mit den unsichtbaren Codes ausgestattet werden.

Mit den reta awards zeichnet das EHI Retail Institut aus Köln Einzelhandelsunternehmen aus, die herausragende und innovative Technologielösungen umgesetzt haben. 2020 wird die Auszeichnung zum 13. Mal vergeben. Netto wird bereits zum dritten Mal mit einem reta award ausgezeichnet.
stats