Model Holding
Model Young Package 2019

10.10.2019 Am 23. September wurde der diesjährige Model Young Package Award in der tschechischen Hauptstadt Prag verliehen. Wie auch in den Jahren zuvor nahmen erneut mehrere hundert junge Designer aus 66 Ländern teil, um den international renommierten Packaging Award zu gewinnen. Der Model Young Package Award wurde 1996 ins Leben gerufen.

Maciej Jander: "Māori"; 1. Platz in der Kategorie "Unlimited".
© Foto: Model Holding
Maciej Jander: "Māori"; 1. Platz in der Kategorie "Unlimited".
Dieses Jahr bewertete die Jury alle eingereichten Designs dahingehend, wie gut sie es verstanden, Funktionalität und Ökologie mit einem befriedigenden Auspackerlebnis zu vereinen. Die Teilnehmer traten in zwei Kategorien an. Die „Secondary School“ Kategorie richtete sich an Schüler von Sekundar- und Tertiärschulen. Die „Unlimited“ Kategorie war offen für Universitätsstudierende und Designer jeden Alters.

Maciej Jander aus Polen gewann in der Kategorie Unlimited mit seinem Design „Māori“. Es handelt sich hierbei um eine Verpackung für Kosmetikprodukte. Diese besteht aus drei asymmetrischen Formen, die zu einem einzigen Quader zusammengefügt werden können, ähnlich einem dreidimensionalen Puzzle. Jede der drei Formen ist entsprechend ihres Inhalts eingefärbt.

„The joy of tearing“ des Designers Ondřej Fiedler vom Gymnasium Ad Fontes, o.p.s, gewann die Secondary School – Kategorie. Das Hauptmerkmal der zylindrischen Verpackung für runde Kekse ist ein Streifenelement, das sich um fast die gesamte Länge der Verpackung windet. Für jeden Keks der entnommen wird, wird dieser Streifen ein Stückchen weiter aufgerissen, was die Freude am Auspacken verlängert.
stats