Brau Beviale 2018
Investitionsgütermesse für die Getränkebranche

13.08.2018 Sie interessieren sich für die neuesten Entwicklungen aus der Welt der Getränkewirtschaft und möchten neue Kontakte knüpfen? Dann sind Sie auf der Brau Beviale genau richtig. Es sprechen noch weitere Gründe dafür, vom 13. -15. November 2018 nach Nürnberg ins Messezentrum kommen.

© Foto: Nürnberg Messe


Auf der Brau Beviale stehen Sie an drei kompakten Messetagen mitten im Markt, direkt am Puls der Branche, in einem attraktiven Umfeld: rund 1.100 renommierte Aussteller und ein hochkarätiges Rahmenprogramm, mit Forum Brau Beviale, Kreative Getränkekultur und vielem mehr, ziehen etwa 38.000 Entscheider nach Nürnberg. Diese einzigartige, hautnahe Markterfahrung bietet Ihnen so nur die Brau Beviale.



Angebotsspektrum

Auf der Brau Beviale präsentieren Aussteller Produkte, Lösungen und Trends für die Herstellung von Bier, Wasser, alkoholfreien Getränken, Spirituosen, Wein und Sekt sowie flüssigen Molkereiprodukten.

Brau Beviale - Der Treffpunkt der Getränkeindustrie

Die Brau Beviale gehört zu einem der wichtigsten Treffen der Branche. Modern, innovativ und charakterstark präsentiert die Brau Beviale, was den Markt bewegt. Erleben Sie die offene und familiäre Atmosphäre dieser bedeutenden Investitionsgütermesse der Getränkeindustrie. Die beste Basis für gute Gespräche – und gute Geschäfte.


Kompakt und übersichtlich

Kompaktes Know-how, klare Strukturen, fokussierte Themen: Die Brau Beviale ist die Messe der kurzen Wege. Drei Tage, - neun Hallen – so verschaffen Sie sich effizient einen umfassenden und aktuellen Marktüberblick. Hier erfahren Sie alles über hochwertige Getränke-Rohstoffe und Essenzen, innovative Technologien, spritzige Marketing- sowie moderne Vertriebsideen innerhalb der gesamten Prozesskette. Komplettiert wird das Angebot durch interessante Logistiklösungen und Neuerungen bei der Kennzeichnungstechnik sowie in der Getränkeverpackung.


Inspirierendes Rahmenprogramm: Vom Trendthema kreative Bierkultur bis hin zu aktuellen PET-Trends

Das Angebotsspektrum der Brau Beviale führt den Besucher entlang der Prozesskette der Getränkewirtschaft:

  • Rohstoffe und Getränke als Rohstoff
  • Maschinen und Anlagen für die Getränkeherstellung
  • Maschinen und Anlagen für die Abfüllung und das Verpacken von Getränken
  • Packstoffe, -mittel und Packhilfsmittel, Verschlusssysteme
  • Automation und IT
  • Betriebs- und Laborausstattung, Betriebs- und Hilfsstoffe, Veredelung von Bier
  • Anlagen für Energie, Druckluft/Gase, Arbeitssicherheit, Umweltschutz
  • Logistik
  • Vermarktung und gastronomische Einrichtungen
  • Dienstleistungen, Institute, Lehreinrichtungen und Medien
 

Mehr Informationen finden Sie unter: www.braubeviale.de
stats