Personalie bei Plastics Europe
Virginia Janssens wird Managing Director

05.02.2020 Plastics Europe, der paneuropäische Verband der Kunststofferzeuger, freut sich, die Ernennung von Virginia Janssens zum Managing Director bekannt zu geben. Sie tritt ihren neuen Posten am 16. März 2020 an. Janssens ist seit 2012 Managing Director der European Organization for Packaging and the Environment (Europen).

© Foto: Plastics Europe
„Wir freuen uns, dass Virginia sich uns anschließen wird. Ihre Talente, ihr Fachwissen und ihre Führungsqualitäten sind entscheidend für die Zukunft von Plastics Europe", sagte Javier Constante, Präsident von Plastics Europe und Vizepräsident von Dow. „Sie bringt eine große Erfolgsbilanz bei der Interessenvertretung nachhaltigkeitsbezogener Herausforderungen und der Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette mit; dies ist besonders wertvoll, um unsere Nachhaltigkeitsziele gemeinsam mit unseren Stakeholdern zu erreichen", ergänzte er. Virginia Janssens erklärte: "Ich fühle mich geehrt, die Position des Managing Director von Plastics Europe zu übernehmen. Mit Zielstrebigkeit, Offenheit und Verantwortungsbewusstsein freue ich mich darauf, eine Industrie zu vertreten, die sich in einer starken Innovationsdynamik befindet und sich den Herausforderungen der Kunststoff-Wertschöpfungskette stellt. Plastics Europe wird diesen Wandel der Branche widerspiegeln und nachhaltige Lösungen von, für und im Namen seiner Mitglieder und Partner voranbringen. Wir stehen am Scheideweg eines neuen Zeitalters für Kunststoffe mit großen Chancen, einen positiven Beitrag zu Klimaschutz und der Gesellschaft zu leisten.“

Bevor Janssens im Januar 2010 als Managerin für EU-Angelegenheiten zu Europen kam, sammelte sie weitreichende Erfahrungen in der politischen Arena Brüssel, wo sie sowohl als Public Affairs- als auch PR-Beraterin für verschiedene Kunden aus den Bereichen Umwelt, Lebensmittel, Chemie und Energie tätig war. Janssens hat einen Master-Abschluss in Politikund Sozialwissenschaften der Katholischen Universität Löwen, Belgien, und einen weiteren Master in Intercultural Management von der ICHEC Business School Brüssel.
stats