VVK mit neuem Internetauftritt

30.09.2014

© Foto: VVK
Der Verband Vollpappe-Kartonagen (VVK) setzt seine modernisierte PR-Ausrichtung für den Packstoff Vollpappe und Verpackungen aus Vollpappe konsequent fort. Nach der sehr erfolgreichen Sonderschau „Erlebniswelt Vollpappe“ auf der FachPack 2013, die auch im kommenden Jahr in anderem Gewand wiederholt werden soll, und dem in diesem Jahr in komplett überarbeiteter 6. Auflage veröffentlichten VVK-Handbuch „Verpackungen aus Vollpappe“ hat der VVK nun auch seine Internetpräsenz modernisiert.

Die neue VVK-Homepage www.vvk.org orientiert sich in Inhalt und Design an den Kernkompetenzen von Vollpappe und Vollpappe-Kartonagen: Leistungsfähigkeit, Kosteneffizienz, Werbewirksamkeit, Individualität und Nachhaltigkeit. Vollpappe ist ein vielseitiger, leistungsfähiger und nachhaltiger Packstoff, der ein breites Spektrum von modernen und kosteneffizienten Verpackungslösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete ermöglicht. Sie können aufgrund ihrer Materialeigenschaften in hervorragender Weise an die Füllgutbesonderheiten und an die daraus resultierenden Einzelanforderungen in der gesamten Warenlogistik angepasst werden.

Auf allen Stufen Ihres Lebensweges bieten Verpackungen aus Vollpappe ein großes Potential an Mehrfach-Nutzen und Rationalisierungsmöglichkeiten über die gesamte Lieferkette hinweg. Neben den beeindruckenden Leistungsmerkmalen von Vollpappe-Kartonagen bietet die VVK-Homepage www.vvk.org umfassende technische Informationen zur Vollpappe, Downloads wie z.B. das VVK-Handbuch „Verpackungen aus Vollpappe“, aktuelle Neuigkeiten aus der Branche sowie selbstverständlich auch Informationen zu dem Verband selbst, dem die führenden Hersteller von Vollpappe und Verpackungen aus Vollpappe in Deutschland angehören.



www.vvk.org

BU: Die neue VVK-Homepage www.vvk.org orientiert sich in Inhalt und Design an den Kernkompetenzen von Vollpappe und Vollpappe-Kartonagen.

Foto: VVK
stats