All 4 Pack
Bereits deutlicher Anstieg der Anmeldezahlen

12.05.2016 Die Messen Emballage und Manutention sind im Jahr 2016 zu All 4 Pack Paris, The Global Marketplace for Packaging, Processing, Printing & Handling geworden und können bereits heute auf positive Indikatoren verweisen: 800 angemeldete Aussteller, davon 40% aus dem Ausland. Bereits 7 Monate vor ihrer Eröffnung sind 85% der Flächen gebucht, ein Zeichen für die Dynamik der Messe, die verspricht, ein geschäftsfördernder und innovativer Treffpunkt für die 1600 Aussteller und 98 000 Fachbesucher zu werden, die vom 14. bis 17. November in Paris Nord Villepinte erwartet werden.

Ein Messeangebot in 4 komplementäre Geschäftsbereiche gegliedert

Als Antwort auf die Entwicklungen der Branche und einen Markt, der sich heute als weltumspannende Produktionskette versteht, hat All 4 Pack Paris ihr Messeangebot in 4 komplementäre Geschäftsbereiche gegliedert :
  • Packaging und Processing : 2 Bereiche, die das ganze Verpackungsangebot vom Rohstoff bis zum Endprodukt sowie die Prozess-, Verarbeitungs- und Produktionsmaschinen für Verpackungen umfassen, insbesondere mit den Marken PRUD’HOMME/MATEQUIP – AUER PACKAGING GMBH – IXAPACK – SELVEX – AUCOUTURIER – RPC oder auch BEAURAIN.

  • Printing: der wichtigste Bereich für die Besucher der Ausgabe 2014, mit den Aspekten Digital- und Hybriddruck, 3D-Druck, Etiketten, Ausrüstungen für Verpackungsdruck, Grafik; im November 2016 werden unter anderem anwesend sein: DOMINO – MGI DIGITAL TECHNOLOGY – XEIKON INTERNATIONAL – KONICA MINOLTA/KONICA MINOLTA SENSING – STRATUS PACKAGING.

  • Handling: Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Automatisierung und der intelligenten Lagerhaltung, die nach dem Ende der Verpackungslinie mehr und mehr vernetzt sind. Hier finden sich die Themen IT-Systeme, Hubwagen, Logistik, Förderanlagen, Wiegetechnik und Lagerung, insbesondere mit den Vertretern EGEMIN – KARDEX France – KNAPP AG – INTERROLL – PROMALYON – SIGNODE IDUSTRIAL GROUP.

Welweit exklusiv nur auf der Messe All 4 Pack Paris 2016 zu erleben:

Die 100 schönsten Packagings des Jahrzehnts! Die „Exposition 10/10“, konzipiert und gestaltet von Pentawards

Als Echo auf ihr Motto « Let’s be creative » beherbergt die Ausgabe 2016 der von der Gruppe Comexposium veranstalteten Messe All 4 Pack Paris als weltweit exklusives Event die « Exposition 10/10 », die von den Pentawards präsentiert wird, dem internationalen Wettbewerb für Verpackungsdesign. Diese Retrospektive zeigt ein „Best of“ herausragender Verpackungen, die in den vergangenen zehn Jahren von der internationalen Jury der Pentawards für ihre großartige Kreativität und Originalität ausgezeichnet werden.
Die Pentawards: Die im Januar 2007 erstmals vergebenen Pentawards gelten als der renommierteste Wettbewerb weltweit für Verpackungskunst in allen ihren Formen. Weitere Informationen unter : http://www.pentawards.org/fr/

2007-2016: 10 Jahre kreative Evolution
Vier Tage lang werden 100 Verpackungen zu sehen sein, die für Originalität, Relevanz, ihren Vorbildcharakter und ihre besondere Erscheinung ausgewählt wurden. Sie sind in 10 Kategorien unterteilt (Soft Drink – Bier – Parfüms & Kosmetik – Nahrungsmittel – Mineralwasser – Gourmet-Gerichte – Weine – Spirituosen – Basteln und Pflegeprodukte – Geschenkboxen), die dank ihrer pragmatischen und vergleichenden Konzeption bei Material- und Marketing-Experten ebenso wie bei Designern auf großes Interesse stoßen werden.
Eine einzigartige Gelegenheit für alle Experten, sich einen Überblick über die besten und kreativsten Arbeiten aus der Branche in den vergangenen 10 Jahren zu machen.

www.all4pack.com

BU: Die beiden Messen Emballage und Manutention werden zu All 4 Pack Paris, die vom 14. - 17. November in Paris statt finden wird.

Bild: all4pack
stats