Neues Produkt
Neuer prägefester Folienkaschierkleber

20.02.2018 Die Weilburger Graphics GmbH hat einen neuen, selbstvernetzenden Folienkaschierkleber für den Einsatz im indirekten Lebensmittelkontakt entwickelt.

Der Senobond-WB-Folienkaschierkleber FP NDC 375224 in der Anwendung.
© Foto: WEILBURGER Graphics GmbH
Der Senobond-WB-Folienkaschierkleber FP NDC 375224 in der Anwendung.
Im Gegensatz zu den bisherigen Zweikomponentenklebern garantiert diese neue Generation der selbstvernetzenden Kleber auch ohne Zugabe von Härter bereits eine gute Anfangs- und Endhaftung. Der Kleber ist prägefest und rillfähig und kann für extreme Beanspruchung oder für den Einsatz mit Spezialfolien wahlweise auch mit Härter verarbeitet werden. Ein weiterer Vorteil des neuen Senobond-WB-Folienkaschierkleber FP NDC 375224 ist die gemeinsame chemische Basis des neuen Klebers mit dem bereits etablierten Senobond-WB-Folienkaschierkleber 375207. Hierdurch kann beim Umrüsten der Klebeanlage auf Verpackungen, die nicht für Lebensmittel geeignet sein müssen, der aufwendige Waschgang entfallen, was wiederum Zeit und Kosten einspart.

Arno Dürr, Vertriebsleiter der Weilburger Graphics GmbH zum neuen Folienkaschierkleber: „Insbesondere die gemeinsame chemische Basis mit unseren bisherigen Zweikomponentenklebern bei hervorragenden Verarbeitungs- und Haftungseigenschaften wurde von unseren Kunden hier als Durchbruch in der täglichen Anwendung erkannt und trägt zur Optimierung der Prozesse und somit Kosteneinsparungen bei unseren Kunden bei.“
stats