Weilburger
Standorte in Mexiko und Peru

11.05.2015

© Foto: Weilburger Graphics GmbH
Neben der erfolgreichen Übernahme der brasilianischen Heliocolor eröffnete die Weilburger Graphics GmbH, Gerhardshofen, bereits im letzten Jahr schon weitere Vertriebsniederlassungen auf dem amerikanischen Kontinent in Mexiko und Peru. Das durch Übernahme der OC-Méxicana hervorgegangene und zukünftig unter Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V. firmierende Unternehmen wird hierbei in Mexiko-Stadt seinen Hauptsitz finden. Die Niederlassung in Peru wird unter Weilburger Graphics Peru S.A.C. firmieren und in Lima seinen Hauptsitz haben. Geschäftsführer wird in beiden Fällen Pedro Sánchez Rodero sein und sich die Geschäftsführung in Mexiko mit Fernando Sanz Piqueras teilen. Beide leiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich die Weilburger Graphics Iberia S.L. Als Mitarbeiter im Technischen Service in Mexiko werden Roberto Rico und Jaime Ortiz das Unternehmen vor Ort vertreten.

Die Weilburger Graphics GmbH wird zu jeweils 33 % an der Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V. und der Weilburger Graphics Peru S.A.C. beteiligt sein.

Pedro Sánchez Rodero, Geschäftsführer der Weilburger Graphics Iberia S.L. und nun auch Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V. und Weilburger Graphics Peru S.A.C., zu den Unternehmensgründungen: „Aufgrund der hohen Qualität unserer Produkte und auf Basis unserer seit Jahren hervorragenden Kontakte zu Kunden in diesen beiden Regionen, welche bisher ihre Lacke, Flexofarben und Kleber über unsere spanische Dependance orderten, war dieser Schritt, eine eigene Niederlassung in Mexiko-Stadt und eine weitere in Lima mit Lager und Technischem Service zu gründen, nur ein logischer Schritt in die richtige Richtung.“ Fernando Sanz Piqueras, Mitgeschäftsführer der Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V., weiter: „Wir werden hierdurch die Lieferzeiten und Supportwege weiterhin verkürzen, um unserer unternehmensübergreifenden Philosophie, höchstwertige Produkte bei bestmöglichem Service zu marktgerechten Preisen zu vertreiben, noch besser gerecht zu werden.“

Die Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V. und die Weilburger Graphics Peru S.A.C. als Tochtergesellschaften der Weilburger Graphics GmbH sind somit zwei weitere Unternehmen der Grebe Gruppe, ein mittelständiger Hersteller für Industrielacke mit zwölf Produktionsstätten weltweit.


Über die Weilburger Graphics GmbH

Die Weilburger Graphics GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Druckveredelung für Verpackungen, Etiketten und Akzidenzdruck.

Das Unternehmen produziert in erster Linie für Bogenoffsetdruck, Rollenoffset-Heatsetdruck und Lackiermaschinen sowie für die Bereiche Siebdruck, Flexodruck, Tiefdruck, Schmalbahn- und Digitaldruck. Die maßgeschneiderten Produkte stehen für die Marktsegmente Verpackungs-, Etiketten- und Akzidenzdruck zur Verfügung. Ferner werden Seminare und Beratungsleistungen angeboten.

Weilburger Graphics ist ein Unternehmen der Grebe Gruppe, ein mittelständischer Hersteller für Industrielacke mit zwölf Produktionsstätten weltweit.


www.weilburger-graphics.de

BU: Pedro Sánchez Rodero (links), Geschäftsführer der Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V. und Weilburger Graphics Peru S.A.C. und Fernando Sanz Piqueras, Mitgeschäftsführer der Weilburger Graphics Mexico S. de R.L. de C.V.

Foto: Weilburger Graphics GmbH

stats