Thimm
Neue Sicherheitslösung für E-Commerce

05.09.2018 Verpackung präsentiert mit dem Thimm Parcel Proof eine neue Generation von Versandverpackungen mit Sicherheitsverschluss. Die Einstofflösung aus Wellpappe verhindert fremde Eingriffe und garantiert die Originalität der versendeten Waren.

© Foto: Thimm

Erste Anwendung findet die Konstruktion bei dem Kunden Isabella Glutenfreie Pâtisserie. Der Familienbetrieb bietet hochwertige, handwerklich hergestellte, glutenfreie Backwaren und Konditorei-Produkte mit Fokus auf Gesundheit und Nachhaltigkeit an.

 

Isabella Glutenfreie Pâtisserie wurde 2014 in Düsseldorf gegründet. Um Konsumenten mit Lebensmittelallergien oder dem Wunsch nach bewusster Ernährung den Genuss exklusiver Back- und Konditoreiwaren zu ermöglichen, werden die Produkte komplett glutenfrei hergestellt, größtenteils laktosefrei und teils auch vegan. Zudem wird viel Wert auf Frische, Regionalität und Bio-Qualität gelegt. Für den Launch ihres Online-Shops suchte das Unternehmen nach einer Verpackung, die diese Markenwerte verkörpert und zugleich den hohen Anforderungen beim Versand besonders empfindlicher Lebensmittel gerecht wird.

 

Die Antwort fand sich im Thimm Parcel Proof. Die Versandlösung ist dank Originalitätsverschluss nicht zerstörungsfrei zu öffnen, sodass man direkt bei der Annahme der Ware erkennt, ob diese unversehrt ist. Durch einen dünnen Aufreißfaden kann die Verpackung vom Endkunden geöffnet und ausgepackt werden. Der Fremdstoffanteil liegt dabei deutlich unter fünf Prozent, sodass die Verpackung problemlos ins Recycling gegeben werden kann. Anderweitige Verschlussmittel sind nicht nötig. Der vorverklebte Automatikboden bietet sich vor allem für Produkte an, die schnell und manuell konfektioniert werden. „Zusammen mit Thimm haben wir eine, im wahrsten Sinne, geschmackvolle Lebensmittelbox entwickelt“, beschreibt Firmengründerin Isabella Krätz das Ergebnis, „Ganz nach unseren Vorstellungen verbindet die Verpackung nachhaltige Rohstoffe, sichere Verschlusstechnik und innovatives Design. Von der Idee bis zur finalen Entwicklung hat uns Thimm intensiv begleitet und viele Impulse gegeben“.

 

Das edle Druckbild wird über das digitale Rollendruckverfahren von Thimm und Christiansen Print realisiert. Jede Kartongröße ist in einem individuellen Design gestaltet. Die dabei verwendeten Farben sind wasserbasiert und für den indirekten Lebensmittelkontakt geeignet.

 

stats