Progroup
120 Jubilare werden geehrt

06.01.2020 Progroup ehrte Ende des Jahres 2019 standortübergreifend insgesamt 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Die Jubilare sind zwischen zehn und 25 Jahre bei dem europaweit tätigen Wellpappenrohpapier und Wellpapphersteller beschäftigt. Zusammen blicken sie auf eine Berufserfahrung von 1.565 Jahren zurück.

Progroup Vorstandsvorsitzender Jürgen Heindl (1. Reihe, zweiter von rechts) feiert mit den Jubilaren der Progroup Standorte Landau und Offenbach a. d. Queich im Rahmen der Jahresabschlussfeier 2019.
© Foto: Progroup
Progroup Vorstandsvorsitzender Jürgen Heindl (1. Reihe, zweiter von rechts) feiert mit den Jubilaren der Progroup Standorte Landau und Offenbach a. d. Queich im Rahmen der Jahresabschlussfeier 2019.
Traditionell werden sie im Rahmen der Jahresabschlussfeiern an den Standorten in Deutschland, England, Frankreich, Italien, Polen und Tschechien geehrt. Den emotionalen Höhepunkt der Feiern bilden dabei die Dankesreden für die Jubilare, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ihren Führungskräften mit Anekdoten und Geschichten aus dem gemeinsamen Berufsleben persönlich gewürdigt werden.

Bis zum Jahr 2025 dürfen sich die Jubilare über zahlreiche neue Kolleginnen und Kollegen freuen. Bis dahin will Progroup die Produktionskapazität nahezu verdoppeln. Europaweit sollen rund 400 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu kommen. „Das rasante Wachstum von Progroup ist nur möglich, weil wir uns auf das Fachwissen und die exzellente Teamarbeit aller verlassen können. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren vom Know how der Kolleginnen und Kollegen, die das Unternehmen bereits viele Jahre begleiten. Allen Jubilaren gilt unser herzlicher Dank für die langjährige Treue und ihre Beteiligung am gemeinsamen Erfolg. Ihre Loyalität macht uns stolz und dankbar“, betont Jürgen Heindl, Vorstandsvorsitzender von Progroup.
stats