L-Box als platz- und materialsparende Transportverpackung
Goldene Welle für Smurfit Kappa

11.10.2016 Die Welle spielt bei Smurfit Kappa tagtäglich eine zentrale Rolle. Derzeit steht hier jedoch eine andere Welle besonders im Rampenlicht, da gleich zwei Verpackungslösungen des Unternehmens mit der goldenen Welle für herausragende Produktinnovationen ausgezeichnet wurden.

Die L-Box ist aufgrund ihrer besonderen Form äußerst platzsparend und beeinflusst logistische Prozesse überaus positiv. Diese Kombination erlaubt es, zukünftig 33% mehr Kindersitze pro LKW zu transportieren - bei gleichzeitiger Materialeinsparung.
© Foto: Smurfit Kappa
Die L-Box ist aufgrund ihrer besonderen Form äußerst platzsparend und beeinflusst logistische Prozesse überaus positiv. Diese Kombination erlaubt es, zukünftig 33% mehr Kindersitze pro LKW zu transportieren - bei gleichzeitiger Materialeinsparung.
Die preisgekrönten Entwicklungen von Smurfit Kappa tragen die Namen L-Box, Preisträger in der Kategorie Lagerung und Transport und Aoste Interlock Display, ausgezeichnet in der Kategorie Verkaufsförderung. Mit der L-Box wurde die ursprüngliche Kindersitzverpackung gänzlich neu durchdacht. Durch gezielt angeordnete Stanzungen nimmt die rechteckige, einstufig gefertigte Verpackung im aufgerichteten Zustand eine L-Form an. Neben dem Wegfall zusätzlicher Stanzeinlagen zur Produktsicherung, ist die L-Box aufgrund ihrer besonderen Form äußerst platzsparend und beeinflusst logistische Prozesse überaus positiv. Diese Kombination erlaubt es, zukünftig 33% mehr Kindersitze pro LKW zu transportieren - bei gleichzeitiger Materialeinsparung. Durch den Einsatz der L-Box optimieren Kunden nicht nur ihre Logistikkette, sondern leisten gleichzeitig einen Beitrag im Bereich Nachhaltigkeit.

Ein gedankliches Abschweifen in die mediterranen Regionen Europas wird dem Verbraucher beim Betrachten des Aoste Interlock Displays ermöglicht. Neben einem äußerst ansprechenden Design, welches die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht, besticht das Display zudem durch seine außerordentliche Vielseitigkeit in Bezug auf die individuelle Positionierbarkeit der Traylagen. Die hohe Wertigkeit der gesamten Konstruktion fällt besonders bei der Arretierung der Produktträger auf, da diese beim Einrasten von einem deutlichen „Klick-Geräusch“ begleitet werden.

Boris Maschmann, Geschäftsführer von Smurfit Kappa Deutschland dazu: „Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichnungen. Der Gewinn der goldenen Welle ist eine großartige Anerkennung für unsere Entwickler und zugleich eine Bestätigung unseres Ansatzes, unermüdlich nach neuen Lösungen zu suchen und selbst bestehendes, erfolgreiches neu zu hinterfragen.“
stats