Metsä Board
Bau eines neuen Exzellenzzentrums

11.06.2019 Metsä Board baut in Äänekoski (Finnland) ein Exzellenzzentrum für Karton und Verpackungen. Das neue Zentrum vereint Verpackungsdesign und F&E-Kompetenz unter einem Dach und treibt so die Entwicklung neuer Karton- und Verpackungslösungen für die Zukunft voran.

© Foto: Metsä Board

„Das neue Exzellenzzentrum eröffnet im Rahmen der gesamten Wertschöpfungskette vielseitige Chancen zur Zusammenarbeit, insbesondere im Bereich des ganzheitlichen Verpackungsdesigns. Wir werden dort die Möglichkeit haben, gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern Verpackungsdesign-Workshops und Innovationstage durchzuführen, um das vollständige Potential unserer leichtgewichtigen Frischfaserkartonqualitäten zu demonstrieren”, erklärt Sari Pajari, SVP Sales and Marketing, Metsä Board.

Das Zentrum fügt sich in idealer Lage in ein weltweit einzigartiges bioökonomisches Ökosystem ein. Am gleichen Standort befinden sich unter anderem das Bioproduktewerk der nächsten Generation der Metsä Group, das Kartonwerk von Metsä Board, das Pro Nemus Besucherzentrum sowie eine Demoanlage, an der Metsä Spring und das japanische Unternehmen Itochu Corporation ab Ende 2019 Textilfasern produzieren werden.

Das Exzellenzzentrum bietet Platz für Büroräume, ein Labor, F&E-Einrichtungen und ein Verpackungsdesign-Studio mit moderner Technologie sowie das Customer Feedback Centre. Ab dem Sommer geht das Projekt in die Bauplanungsphase, die Eröffnung des Exzellenzzentrums wird für 2020 angestrebt.

stats