Elopak
Viel Freude mit Natural Brown Board

21.07.2020 Elopak verzeichnet im Vergleich zu den Vorjahren eine deutliche Steigerung des Absatzvolumens seiner Kartons mit Natural Brown Board. Heute werden rund 20% der Pure-Pak Milchkartons, die Elopak in Westeuropa verkauft, mit dem naturbraunen Board hergestellt.

Einige Kunden entschieden sich umgehend nach dem Launch zum Einsatz des Natural Brown Boards.
© Foto: Elopak
Einige Kunden entschieden sich umgehend nach dem Launch zum Einsatz des Natural Brown Boards.

Dieser Wert übertrifft bei weitem die anfänglichen Prognosen.

„Rückblickend auf diese erfolgreiche Marktentwicklung setzt das Natural Brown Board einen neuen Standard für Bio-Milch und pflanzenbasierte Milchgetränke", so Elopaks Chief Marketing Officer (CMO) Patrick Verhelst.

Mit der Markteinführung des in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten Stora Enso entwickelten Boards im Jahr 2017 bot Elopak als erster Verpackungshersteller Giebelkartons mit Natural Brown Board an. Diese Pure-Pak Kartons sind laut Elopak erneuerbar, recyclingfähig und besitzen aufgrund des reduzierten Holzverbrauchs und des Verzichts auf den Bleichprozess einen verringerten CO2-Fußabdruck.

„Unsere Kunden kommen dem Wunsch der Verbraucher, die Umwelt zu schützen, nach. Viele von ihnen bieten biologisch, umweltfreundlich oder anderweitig nachhaltig hergestellte Produkte und verlangen eine Verpackungslösung, die diese Werte und das eigene Umweltengagement transportiert", erklärt Verhelst. „Darum ist der Pure-Pak mit Natural Brown Board bisher so erfolgreich: sein ungebleichtes, natürliches Aussehen kommuniziert wirkungsvoll und bereits auf den ersten Blick dessen Nachhaltigkeit", so Verhelst weiter.

Einige Kunden entschieden sich umgehend nach dem Launch zum Einsatz des Natural Brown Boards. Darunter auch Arla, die diese Innovation als eine der ersten Molkereien für ihre Bio-Marke EKO in Schweden einsetzte. Im Juni 2018, als Arla dann seine Range an Bio-Milch und -Trinkjoghurts launchte, fiel die Wahl auch in den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Deutschland und Finnland auf den 1-Liter Pure-Pak Karton mit Natural Brown Board.

Das Natural Brown Board dient seither als Plattform für weitere auf Nachhaltigkeit fokussierte Innovationen, wie den Pure-Pak Imagine Karton, der im Juni 2020 lanciert wurde. Die Verpackung ist eine modernisierte Neuauflage des Original Pure-Pak Kartons mit Easy Opening Feature und 46% weniger Kunststoff. Der Pure-Pak Imagine Karton ist vollständig holzbasiert, aus naturbraunem Board und verzichtet auf den Kunststoff-Drehverschluss, was ihn zu Elopaks bislang umweltfreundlichster Verpackung macht.

stats