Neuzugang im Vertrieb
Melanie Maltan betreut seit Dezember nationale Kunden

24.01.2018 Bei Herma Haftmaterial stehen die Zeichen weiterhin auf Expansion: Melanie Maltan verstärkt deshalb seit Ende letzten Jahres den nationalen Vertrieb. Hier betreut sie Kunden aus dem Vertriebsgebiet West.

Melanie Maltan
© Foto: Herma
Melanie Maltan
Die 23-jährige bringt dafür beste Voraussetzungen mit: Seit 2014 war sie für diesen Kundenstamm bereits als Auftragssachbearbeiterin tätig. Die Industriefachwirtin kann außerdem auf umfangreiches Branchen- und Produktwissen zurückgreifen: Vor ihrem Studium hatte sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Herma Haftmaterial absolviert.

„Hier habe ich schon intensive Einblicke in die vertrieblichen Aktivitäten des Unternehmens sowie der Haftmaterialbranche erhalten. Besonders Spaß gemacht hat mir vor allem die Beratung und Betreuung unserer Kunden, wobei hier sicherlich meine Kommunikationsstärke eine wesentliche Rolle gespielt hat“, kommentiert Maltan. „Das hat mich motiviert, nach meinem Ausbildungsende im Jahre 2014 neben dem beruflichen Alltag noch ein Fernstudium in diesem Bereich zu absolvieren.“

Ralf Drache, Leiter Vertrieb bei Herma Haftmaterial, sieht die Neubesetzung als Beleg für das funktionierende Herma  Nachwuchsprogramm. „Derzeit bilden wir an unseren Standorten Filderstadt und Deizisau insgesamt rund 42 Auszubildende und Studenten der Dualen Hochschule in 8 Berufen aus. Dabei orientieren wir uns stark an unserem eigenen Bedarf, sodass wir den allermeisten Absolventen langfristig eine Perspektive bei Herma anbieten können. Mit Melanie Maltan haben wir nun eine weitere Mitarbeiterin in unserem Vertriebsteam, die genau weiß, wie Kunden optimal unterstützt werden können und vor welchen Herausforderungen Einkäufer stehen“, kommentiert Drache.





stats