STI Group
Nachhaltigkeit verkauft sich besser

24.08.2020 Ob Organics oder klassische Sorten in Bio-Qualität, die beliebten Produkte von Teekanne schenken je nach Tageszeit, Gemütszustand oder persönlichem Geschmack unvergessliche Verwöhn-Momente.

Die neuen Displays setzen auf Nachhaltigkeit und ein charmantes Design, das den Fokus auf die Produktbotschaft lenkt.
© Foto: STI Group
Die neuen Displays setzen auf Nachhaltigkeit und ein charmantes Design, das den Fokus auf die Produktbotschaft lenkt.

Darauf abgestimmt bereiten zwei neue Monomaterial-Lösungen der STI Group aus Wellpappe den Produkten im kommenden Herbst die passende Bühne zur nachhaltigen Markenkommunikation am POS.

Ab Herbst stärkt Teekanne mit zwei neuen POS-Lösungen seine Bio-Sparte im Handel und setzt auf Differenzierung vom Wettbewerb. „Mit der STI Group haben wir seit vielen Jahren einen Partner, der unsere Bedürfnisse versteht und in tolle POS-Platzierungen umsetzt“, berichtet Tanja Erkens, Leiterin POS-Marketing Teekanne. „Gerade im stark wachsenden Bio-Sortiment ist es wichtig, sich mit authentischen Auftritten im Handel von den Wettbewerbern abzusetzen und gekonnt mit dem Shopper zu kommunizieren. Die beiden neuen Displays setzen dabei auf Nachhaltigkeit und ein charmantes Design, das den Fokus auf die Produktbotschaft lenkt. Wir freuen uns sehr auf den POS-Start“, so Erkens. Schon bald heißt es also: Zugreifen und mit gutem Gefühl genießen!

Nachhaltiges Design für Bio

Bei Organics stimmen sowohl die inneren als auch die äußeren Werte: Alle Zutaten stammen aus rein biologischen Anbauten und sind umweltfreundlich verpackt. Die passende POS-Platzierung trägt diesen Gedanken weiter und setzt mit 100% FSC-Recyclingmaterial ebenso auf Nachhaltigkeit. Als optischer Hingucker passend zum außergewöhnlichen Verpackungsdesign erhöht das Display die Sichtbarkeit der Produkte. Von allen Seiten offen und zugänglich lädt es den Shopper gekonnt zum Zugreifen ein. Der beidseitige Topper mit der bekannten Teekanne kommuniziert die Organics-Botschaft bereits von Weitem.

Fenchel, Kamille, Minze oder Darjeeling – auch die klassischen Bio-Sorten von Teekanne tragen den Umweltgedanken bis ins kleinste Detail. Dies unterstützt ab Herbst die nachhaltige POS-Platzierung aus 100% recyceltem FSC-Material. Sowohl der Sockel im natürlichen Jutesackdesign wie auch das konturgestanzte Plakat kommunizieren die Natürlichkeit, Ursprünglichkeit und Glaubwürdigkeit der Produkte. Ist die Aufmerksamkeit der Shopper erst einmal geweckt, sorgt die offene Gestaltung dafür, dass die Produkte auch schnell im Einkaufswagen landen.

stats