Prof. Dr. Monika Kopra-Schäfer
„Das prägt irgendwann die Persönlichkeit“

17.12.2020 Der Studiengang Papiertechnik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe hatte zum Wintersemester 2019 prominenten Zuwachs bekommen: Prof. Dr. Monika Kopra-Schäfer hat ihre hauptberufliche Lehrtätigkeit an besagter Institution, im Papierzentrum Gernsbach aufgenommen. Kopra-Schäfer stammt aus Finnland und war über Jahrzehnte in verschiedenen Managementpositionen der Papier- sowie metall- und kunststoffverarbeitenden Verpackungsindustrie tätig, insbesondere als Vorsitzende der Geschäftsführung der Linhardt-Gruppe. Die Top-Führungskraft über Zufälle, alte Bekannte, Kunststoff und, nicht zuletzt, Verpackungen.

Prof. Dr. Monika Kopra-Schäfer
© Foto: Papierzentrum Gernsbach
Prof. Dr. Monika Kopra-Schäfer
Im Exklusiv-Gespräch mit verpackungswirtschaft.de spricht Prof. Dr. Monika Kopra-Schäfer ausführlich über… …Zufälle: „Es ist wie so oft im Leben: Man ...
Dieses Angebot ist nur registrierten Nutzern zugänglich.
Jetzt kostenlos registrieren, um den gesamten Artikel lesen zu können!
Kostenlos Registrieren
Login für registrierte Nutzer
stats