Geschenkverpackungen
Recyclingpapiere sind gefragt

15.12.2020 Was wäre Weihnachten ohne Geschenkpapier? In diesem Jahr liegen braune Kraftpapiere und Recyclingpapiere im Trend - einfarbig bedruckt oder ganz ohne Druck.

Weihnachten 2020: ein Präsent samt Maske.
© Foto: imago images / Steinach
Weihnachten 2020: ein Präsent samt Maske.

Farblich dominieren bei den Geschenkpapieren Braun, Pink und Grüntöne. Das klassische Rot ist etwas rückläufig, aber Gold und Silber sind auch dieses Jahr wieder gefragt. Das teilt der Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) auf Basis einer Mitgliederbefragung mit.

Die Nachfrage nach umweltfreundlichen Geschenkverpackungen nimmt weiter zu. Auch die Wiederverwendbarkeit ist ein großes Thema, daher stehen Geschenkboxen - überzogen mit Geschenkpapier - und Geschenktaschen hoch im Kurs.

Bedingt durch Corona wird in diesem Jahr auch wieder mehr gebastelt und es wird sich mehr Zeit für die Verpackung der Geschenke genommen, heißt es seitens des VDP weiter. In jedem Fall werde in diesem Jahr mehr auf eine schöne Verpackung geachtet - man wisse ja nicht, ob man Geschenke vielleicht nur an der Tür abgeben darf.

Wenn dann alles ausgepackt ist, sollte das Geschenkpapier in die Altpapiertonne gegeben werden. So trägt es laut VDP zu der enorm hohen Recyclingquote in Deutschland bei. Für 100 Tonnen neues Papier setzt die deutsche Papierindustrie 78 Tonnen Altpapier ein. Insgesamt rund 17,1 Millionen Tonnen.



stats