DS Smith
Schokolade von ihrer besten Seite

22.08.2019 Die niederländische Marke Tony’s Chocolonely beweist: Auch Schokolade für den Massenmarkt kann zu 100 Prozent fair produziert werden. In Holland ist das verantwortungsvolle Label bereits die Nr. 1. Nun will Tony’s Chocolonely mit seinen knallig-bunt verpackten Schokoladentafeln im europäischen Markt expandieren. Mitstreiter ist der Display- und Verpackungsspezialist DS Smith.

Im knallig-bunten Design setzt die niederländische Marke Tony’s Chocolonely im europäischen Einzelhandel ein Zeichen für 100 Prozent fair produzierte Schokolade. Entwickelt und gefertigt werden die aufmerksamkeitsstarken Umverpackungen von DS Smith.
© Foto: Tony’s Chocolonely
Im knallig-bunten Design setzt die niederländische Marke Tony’s Chocolonely im europäischen Einzelhandel ein Zeichen für 100 Prozent fair produzierte Schokolade. Entwickelt und gefertigt werden die aufmerksamkeitsstarken Umverpackungen von DS Smith.
Als Exklusivpartner entwickelt und produziert der Full-Service-Anbieter länderübergreifend sämtliche Sekundärverpackungen für die fair gehandelte Qualitätsschokolade. Ob aufmerksamkeitsstarke Verkaufsverpackung, handelsgerechte Regalverpackungen oder stabile Transportverpackung – im Fokus steht stets die identitätsstarke Präsentation der Marke und ihrer Mission. Von maximalem Nutzen ist dabei das internationale Netzwerk und Know-how von DS Smith. Mit modernsten Entwicklungs- und Produktionsstandorten in ganz Europa bietet der Display- und Verpackungshersteller entlang des gesamten Supply Cycles optimalen Service und für jede Anforderung die passende Drucktechnologie.
 © Foto: DS Smith
 © Foto: Tony’s Chocolonely

Europäer lieben Schokolade. Nirgendwo auf der Welt wird mehr davon verzehrt als hier. Für mehr Fairness, Transparenz und Nachhaltigkeit auf den Kakaoplantagen engagiert sich seit 2005 die niederländische Marke Tony’s Chocolonely. Der Schokoladenproduzent leistet Aufklärungsarbeit, inspiriert zum Handeln und geht dabei mit gutem Beispiel voran, um beispielsweise Kinderarbeit und illegale Abholzung zu verhindern. Die Kakaobohnen werden direkt von westafrikanischen Bauerngenossenschaften bezogen. Das Unternehmen zahlt 20 Prozent höhere Preise und investiert langfristig in die Ausbildung und Professionalisierung der Farmer.

Neben dem niederländischen Heimatmarkt vertreibt Tony’s Chocolonely seine außergewöhnlichen Schokoladenkreationen in Belgien, Frankreich, Großbritannien, den USA und seit dem letzten Jahr auch in Deutschland, Dänemark und Finnland. Maximale Aufmerksamkeit im Handel verschaffen der Marke ihre knallig-bunten Verpackungen. Und genauso farbenfroh wie die Tafeln selbst sind auch deren Umverpackungen – sei es im Verkaufsregal, in Zweitplatzierungen oder während des Transports. Entwickelt und produziert werden die farbenfrohen Verpackungen aus Wellpappe von DS Smith. Je nach Auflage und Art der Verpackung kommen dabei unterschiedliche Drucktechnologien zum Einsatz – vom Offset- über Flexo- bis hin zum digitalen Rollenvordruck. Die hohen Qualitätstandards von DS Smith gewährleisten dabei, dass die breite Palette handelsgerechter Regalverpackungen, Thekendisplays, Verkaufs-, Geschenk- und Transportverpackungen im Handel immer eine gute Figur machen und das Branding und die Markenbotschaft des niederländischen Labels optimal transportieren.

stats