2x ausgezeichnet
Thimm Packaging erhält den WorldStar Award

08.05.2018 Thimm erhält die höchste Auszeichnung der weltweiten Verpackungsbranche, den WorldStar Award.

Die Gewinner: links die E-Commerce-Verpackung und rechts die Geschenkverpackung für die tschechische Brauerei Ferdinand
© Foto: THIMM Group GmbH + Co. KG
Die Gewinner: links die E-Commerce-Verpackung und rechts die Geschenkverpackung für die tschechische Brauerei Ferdinand
Die Jury prämierte eine variable E-Commerce Verpackung und eine Geschenkverpackung mit Mehrwert von der Thimm Gruppe. Zur Teilnahme am Wettbewerb lässt die World Packaging Organisation ausschließlich Verpackungen zu, die zuvor auf nationaler Ebene erfolgreich waren.

E-Commerce Verpackung “Thimm epack protect”

Die Verpackung eignet sich besonders gut für den sicheren Transport von empfindlichen Waren, wie beispielsweise hochwertige Elektronik. Horst Kühn, Innovationsmanager bei Thimm erklärt: „Mit unserer Versandverpackung werden Produkte dynamisch gegen physikalische Belastungen auf dem Transportweg geschützt. Dafür sorgt ein variables Polster aus Wellpappe. Die verpackten Produkte werden automatisch über elastische Bänder fixiert. Eine standardisierte Umverpackung kombiniert mit dem Universalpolster kann für Produkte mit unterschiedlichen Größen und Gewichten genutzt werden.“

Aufgrund dieser variablen Polsterlösung reduziert sich die Verpackungsvielfalt auf einen Standard. Daraus ergeben sich Kosteneinsparungen für Verpackungsmaterialien. Hohlräume im Universalpolster bieten Platz für Zubehör wie Bedienungsanleitungen oder Netzteile. Die Fixierautomatik reduziert zudem den Handling-Aufwand. Die patentierte Verpackung zählt zu den Gewinnern des deutschen IF Design Awards 2017, womit sie sich für den internationalen Wettbewerb qualifizierte. Dort gewann sie den WorldStar Award 2018 in der Kategorie „Transit“.

Geschenkverpackung „Thimm Multipack gift“ für tschechische Brauerei Ferdinand

Für die tschechische Brauerei Ferdinand entwickelte Martin Zich, Entwickler bei Thimm, eine stapelbare Geschenkverpackung mit Mehrwert. Enthalten sind sechs Bierflaschen und mehrere Werbeartikel wie ein Bierkrug, Feuerzeug und Flaschenöffner der Ferdinand Brauerei. Durch die mittige Platzierung des Bierkrugs, dient der Henkel als Tragegriff der Geschenkverpackung. Konstruktionsbedingt wird der hervorstehende Griff bei Transport und Lagerung geschützt. Auf dem Sixpack aus Wellpappe wurden die Außenflächen für attraktiven Verpackungsdruck genutzt. Neben dieser Möglichkeit zur Markenkommunikation lassen sich Bierdeckel aus der Verpackung auslösen, die an den Seitenwänden vorgestanzt und gedruckt wurden. Die Geschenkverpackung qualifizierte sich über den tschechischen Verpackungswettbewerb Obal roku 2017 und gewann den WorldStar Award 2018 in der Kategorie „Beverages“.

Zum Worldstar Award

Seit 1970 zeichnet die World Packaging Organisation richtungsweisende Verpackungen der ganzen Welt mit dem WorldStar Award aus. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Verpackungen, die bei einem anerkannten Verpackungswettbewerb prämiert wurden. Die begehrten Trophäen wurden von der World Packaging Organisation am 2. Mai 2018 in Queensland, Australien, verliehen. In diesem Jahr bewertete die Jury 318 Verpackungen aus 38 Ländern in zwölf Kategorien.
stats