Tütenclip "twixit! Seal & Pour" ausgezeichnet

05.02.2014

© Foto: Lindén International AB
""twixit! Seal & Pour" ist ein neuer Tütenclip mit Schüttfunktion und Verschluss, der auf Fachmessen in Europa und in den USA großen Anklang fand. Der Clip wurde von Split Vision Design entworfen und wird von der schwedischen Lindén International AB produziert und vermarktet. twixit! Seal & Pour ist eine Alltagserleichterung und mühelos anzuwenden. Mit einer einfachen Technik lassen sich z. B. Mehl-, Zucker-, Getreideflocken- oder Müslitüten verschließen. Und indem man den eingebauten Verschluss öffnet, kann man den Tüteninhalt dosiert ausschütten.

Von der diesjährigen Ambiente in Frankfurt wurde twixit! Seal & Pour als einer von 30 prämierten Beiträgen im Wettbewerb „Design Plus“ ausgewählt. Die prämierten Produkte werden auf der Messe, die am Freitag, den 7. Februar, beginnt, in einer Sonderpräsentation vorgestellt. Im Oktober 2013 wurde twixit! Seal & Pour auf der Host-Messe 2013 in Milano von der Initiative Host Smart Label eine besondere Erwähnung zuteil – als einem von vier aus 172 speziell ausgewählten Produkten. twixit! Seal & Pour wurde auch als eines von drei Produkten für das Finale des Wettbewerbs „Plastovationer Award 2013“ ausersehen. Der Preis geht an Unternehmen, die auf einzigartige Weise ein funktionelles und interessantes Produkt oder Detail entwickelt oder weiterentwickelt haben.

Im März 2014 bekommt twixit! Seal & Pour auch in Chicago eine Auszeichnung: Die International Housewares Association, IHA, hat den Verschlussclip zum Finalisten beim „Housewares Design Award“ ernannt, einem Produktwettbewerb, der sich auf die Haushaltswarenindustrie konzentriert. Lindén International AB präsentiert seine Produkte auf der Ambiente, die vom 7. bis 11. Februar 2014 in Frankfurt a. M. stattfindet. Das Unternehmen hat Stand D20B in Halle 6.1.

Das Unternehmen Lindén International AB wurde 1932 gegründet. An unseren beiden Produktionsstandorten in Motala und Värnamo, Schweden, sind insgesamt rund 60 Mitarbeiter tätig. Unser Umsatz beläuft sich auf ca. 100 Mill. SEK. Abgesehen vom skandinavischen Markt beliefern wir rund 25 Länder. Außerdem haben wir Tochtergesellschaften in Minneapolis, USA, und in St. Petersburg, Russland.


www.lindenint.se

BU: Durch Öffnen des eingebauten Verschlusses lässt sich der Tüteninhalt dosiert ausschütten.

Foto: Lindén International AB
stats