Seufert
Mit Ultraschallgeschwindigkeit in eine neue Klarsichtdeckelgeneration

04.05.2018 Als Gesellschaft u.a. im Kunststoffverpackungsbereich ist Seufert Gesellschaft für transparente Verpackungen mbH darauf bedacht, seinen Kunden Lösungen anzubieten, um deren Produkte sichtbar und gut in der Verpackung positioniert, zu präsentieren.

In Sachen Laufgeschwindigkeit, Qualität und Präzision steht diese neue Technologie der Klebeversion nichts nach und ist eine zukunftsorientierte Alternative in diesem Verpackungsbereich.
© Foto: Seufert
In Sachen Laufgeschwindigkeit, Qualität und Präzision steht diese neue Technologie der Klebeversion nichts nach und ist eine zukunftsorientierte Alternative in diesem Verpackungsbereich.

Hierbei darf die Nachhaltigkeit ebenfalls nicht zu kurz kommen, die bei der Entwicklung und Entstehung einer Verpackungslösung mit im Vordergrund steht.

Wenn es um Verpackungsveredelung geht, werden neben den Lebensmittel geeigneten PET-Materialien für den Direktkontakt mit Lebensmittelinhalten, ausschließlich Low Migration Farben im Offsetdruck eingesetzt.

Zwar werden die Seufert Klarsichtdeckel, welche als Komplementärprodukte zu Kartonunterteilen eingesetzt werden, oder Klarsichtstülpschachteln, bestehend aus Ober- und Unterteil, den aktuellen Anforderungen der Märkte gerecht, jedoch wollte der Kunststoffspezialist aus Rodgau ebenfalls eine Lösung frei von jeglichen zusätzlichen Vier-Punkt-Verklebungen anbieten.

So ist das Nonplusultra für Seufert die mittels Ultraschall verschweißte Klarsicht- und Stülpdeckel-Lösung.

Eine Komponente weniger, dafür ein Bombenhalt und eine aufgerichtete Verpackung mit sauberen Verschweißungspunkten runden das Gesamtbild des transparenten Produktes nachhaltig ab.

In Sachen Laufgeschwindigkeit, Qualität und Präzision steht diese neue Technologie der Klebeversion nichts nach und ist eine zukunftsorientierte Alternative in diesem Verpackungsbereich.

Ab sofort bietet Seufert neben den herkömmlichen Vier-Punkt-verklebten, nun auch diese Vier-Punkt-verschweißten Klarsichtprodukte an und kann so noch mehr auf die individuellen Anforderungen der Kunden und des Marktes eingehen.

stats