RPC Superfos
Verpackungslösung für Schoko-Aufstrich

22.10.2018 Beim Relaunch eines in Slowenien beliebten Schoko-Aufstrichs hat RPC Superfos die Verpackungslösung beigesteuert.

Verpackung von RPC Superfos für den Relaunch eines in Slowenien beliebten Schoko-Aufstrichs.
© Foto: RPC
Verpackung von RPC Superfos für den Relaunch eines in Slowenien beliebten Schoko-Aufstrichs.
Bei Viki Duo handelt es sich um einen zweifarbigen Aufstrich, der dunkle und weiße Schokolade kombiniert. Zum Einsatz kommt der SuperLock-Becher in zwei Formaten – 380 und 600 g – in Verbindung mit einem Drehverschluss. Parallel wurde Viki Milk, eine Variante, die auf weißer Schokolade mit Haselnüssen basiert, erfolgreich auf den Markt gebracht.

Ausbau der Markenposition

Mit der neuen Verpackungslösung wollte das Unternehmen die Marktposition der Marke Viki im Konkurrenzumfeld weiter ausbauen, indem die Alleinstellung der Aufstriche im Regal stärker vermittelt wird. Branko Rojs, der Direktor der slowenischen Firma Petlja, der das Rezept und die Markenrechte für das Produkt gehören, bringt es auf den Punkt: »Der Drehverschluss des SuperLock-Bechers hat uns ganz besonders überzeugt, genauso wie die Bildschärfe bei der Motivwiedergabe und die Formatauswahl. Diese Lösung ist einfach perfekt für unsere Aufstriche geeignet. Nun machen unsere Produkte im Regal eine weitaus bessere Figur. Noch befinden wir uns in der Einführungsphase, aber die Verkaufszahlen im LEH entwickeln sich erfreulich und die Perspektiven sehen gut aus«.

Die Dekoration wurde besonders markant umgesetzt: Die Becher sind mit einer hübschen Comic-Figur dekoriert, und dank der IML-Etikettierung auf neuestem Stand, über die RPC Superfos verfügt, ist die Wiedergabe perfekt bis ins kleinste Detail. Die Becher sind teilweise transparent gehalten, was den Enblick auf das Produkt ermöglicht.

Gewichtsvorteil

Inzwischen wird das Viki-Sortiment auch exportiert, und der SuperLock-Becher wartet in diesem Zusammenhang mit einem weiteren Vorteil auf. »Das Eigengewicht von SuperLock liegt weit unter dem eines Glasbehälters. Das bringt erhebliche logistische Vorteile – insbesondere bei längeren Lieferwegen«, betont Branko Rojs. »Wir transportieren also unsere Produkte, nicht irgendeine schwere Verpackung«.

Zu den wichtigen Eigenschaften der Verpackung gehören auch ihre Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Dadurch wird sie nach Gebrauch gerne wiederverwendet. Der SuperLock-Becher ist mikrowellengeeignet, spülmaschinenfest, und kann auch für gefrostete Produkte eingesetzt werden. Dank dem Drehverschluss lässt sich der Becher außerdem leicht öffnen und wiederverschließen. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten für den Becher im Haushalt haben Anlass zu zahlreichen Kommentaren auf den Petlja-Seiten in den sozialen Medien gegeben.


Verpackung als Teil der Marke

Darüber freut sich Branko Rojs: »Die Verpackung ist Bestandteil unseres Markenauftritts, und es kann uns nur zugute kommen, wenn der Verbraucher anschließend zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für den Behälter im Haushalt findet. Der Becher wird dadurch umso nachhaltiger, was wir sehr begrüßen«.
Branko Rojs bezeichnet die Zusammenarbeit mit RPC Superfos als besonders inspirierend: Sein Verpackungslieferant verbinde globale Marktpräsenz mit Kundennähe. Er unterstreicht die gute Zusammenarbeit mit RPC Superfos: »Alles lief bestens, und wir wissen es zu schätzen, dass wir uns in unserer eigenen Sprache mit unserem Ansprechpartner unterhalten können«.

Der Viki Schoko-Aufstrich wird seit über 30 Jahren in Slowenien und Kroatien vertrieben. Sowohl die klassische, zweifarbige Variante als auch der Aufstrich mit weißer Schokolade werden in Mazedonien bei Vitaminka produziert, dem im Balkan führenden Lebensmittelhersteller.
stats