RPC
Langlebige Schalen für Speiseeis

15.03.2019 Nachhaltige Verpackungslösungen erfreuen sich einer wachsenden Nachfrage in vielen Marktsegmenten. Allerdings will der Endverbraucher dafür keine Abstriche bei Funktion und Anwenderfreundlichkeit hinnehmen müssen.

© Foto: RPC

Bracia Koral, ein polnischer Produzent von Speiseeis, geht einen neuen Weg in der Branche: Das Unternehmen hat sich für eine Verpackung entschieden, die der Verbraucher anschließend für andere Zwecke weiterverwenden kann.

Die PET-Schale, die von RPC PET Power beigesteuert wird, ist das perfekte Beispiel dafür, dass Kunststoff das ideale Verpackungsmaterial für Speiseeis darstellt. PET ist zugleich leicht und widerstandsfähig, was für leichte Handhabung und hohe Sicherheit sorgt, während die ausgezeichnete Kontaktklarheit das köstliche Speiseeis bestens zur Geltung bringt. Dank ihrer durchdachten Gestaltung eignet sich die Schale anschließend für viele Verwendungen, was sie umso attraktiver für den Verbraucher macht.

Derzeit bietet Bracia Koral zwei Geschmacksrichtungen in der neuen 450-ml-Schale an: Cream Nut & Chocolate sowie Mamusia (Mamas) Cheesecake. Beide sind Bestandteil einer ‘Flavours of Childhood’ genannten neuen Produktreihe.

"Wir haben uns für die Schale von RPC PET Power entschieden, weil sie unserem Pflichtenheft optimal entspricht – und weil uns das Unternehmen ausgezeichnet betreut", kommentiert Piotr Gasiorowski, der Vertriebs- und Marketingleiter von Koral.

"Wir möchten vermeiden, dass die leeren Schalen gleich entsorgt werden. Stattdessen können unsere Schalen ein zweites Leben als Behälter führen – zuhause, in der Werkstatt oder zur Aufbewahrung von Spielzeug. Um die vielfältigen Möglichkeiten der Wiederverwendung hervorzuheben, haben wir sogar einen Wettbewerb veranstaltet".

stats