RPC
Ein neuer Behälter für Speiseöl

12.07.2016

© Foto: RPC
RPC Promens Innocan hat eine Reihe von PET-Behälter eingeführt, die sich ideal für Speiseöl eignen: Sowohl auf Hersteller- als auch auf Endverbraucherebene warten sie mit einer ganzen Reihe von Vorteilen auf.

Die Kontaktklarheit von PET und die großzügige Etikettierungsfläche versetzen den Hersteller in die Lage, seine Marke gut zur Geltung zu bringen und die Regalwirkung zugleich zu verbessern. Parallel sorgt die Barrierewirkung des Materials für eine lange Haltbarkeit bei Raumtemperatur.

Für den Endverbraucher sind das geringe Eigengewicht und das ergonomische Design vorteilhaft, denn sie verbessern Sicherheit und Handhabung. Dank einer stabilen Ausführung kommt der Kanister außerdem ohne Umverpackung aus. Der Ausguss in mittiger Position sorgt für leichtes, einwandfreies Gießverhalten.
Der leichte, stapelbare Kanister ist außerdem auf eine optimierte Palettennutzung ausgelegt: So passen z.B. 45 Kanister mit 20 l Inhalt auf eine einzige Euro-Palette, was die Wirtschaftlichkeit auf dem Transportweg optimiert. Parallel wird der CO2-Abdruck verkleinert. Nicht zuletzt ist der Behälter im Sinne einer optimierten Nachhaltigkeit vollständig recyclingfähig.

Der Kanister wird in einer Reihe von Standardformaten angeboten: 2, 5, 10, 15 und 20 Liter. Dadurch werden Kunden in die Lage versetzt, bei verschiedenen Produkten einen Wiedererkennungseffekt zu erzielen, ohne dafür  Werkzeugkosten in Kauf nehmen zu müssen.

www.rpc-promens.com


BU: Die neue Reihe von PET-Behältern für Speiseöl der Firma RPC

Foto: RPC
stats