Chep
Red Dot Award für Viertelpalette

30.03.2016

Mit der blauen Viertelpalette gewann Chep in der Kategorie Industrie, Maschinen und Robotertechnik den Red Dot Award. Damit zeichnete die Jury erstmals eine Palette für ihre Gestaltung aus.

„Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist,“ erklärt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.

Mit dem Blue Click-System können alle Displays 55 Prozent schneller auf der Palette befestigt werden. Ihre ergonomische Gestaltung lässt die Viertelpalette auch einfacher stapeln und entstapeln. Die Chep Viertelpalette ist dem Unternehmen zufolge der erste vollständig CO2-neutrale Ladungsträger und wurde mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet.

„Der Red Dot Design Award belohnt in jeder Hinsicht unsere Design-Innovationen bei der neuen Viertelpalette hin zu noch mehr Funktionalität“, freut sich Christophe Campe, Geschäftsführer Chep Deutschland GmbH. „Das weltweit berühmte Label bestätigt, dass sich unser langjähriges Erfolgsprodukt für Display-Promotion nicht nur durch hohe Qualität auszeichnet. Auch in Sachen Design ist sie ein klarer Hingucker am Point-of-Sale und fester Bestandteil moderner Produktpräsentationen.“

Weitere Informationen unter www.red-dot.de und www.chep.de


BU: Mit dem Blue Click-System der Chep Viertelplatte lassen sich bis zu 15 Sekunden pro Display an Arbeitszeit einsparen.

Bild: Chep Deutschland GmbH
stats