Präsentverpackungen von Schumacher Packaging

16.09.2015 Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe (www.schumacher-packaging.com), startet mit besonderen Präsentverpackungshighlights in die neue Verkaufssaison. Die Neuheiten 2015/2016 zeichnen sich durch außergewöhnliche Strukturoberflächen und elegante Motive mit glänzenden Reliefprägungen und -lacken aus. In der aktuellen Kollektion finden sowohl Winzer als auch der Groß- und Fachhandel stets die geeignete Verpackung, um Wein-, Sekt- und Spirituosen- ebenso wie Mischpräsente optimal in Szene zu setzen.

© Foto: Schumacher Packaging
Den Präsentkarton mit dem klingenden Namen „Dolce Vita“ bietet Schumacher Packaging gleich in zwei Farbvarianten an – in Beige und klassischem Schwarz, je nach Geschmack und Inhalt. Die fein ausgearbeitete Reliefprägung in Silber und modischem Roségold in der Form eines Weinblattes sowie der Hochglanzrelieflack machen die Kartonage zu einem ganz besonderen Verpackungshighlight für Rot-, Rosé- und Weißweine sowie für Sekt. Die Neuheiten „Prädikat“ und „Auslese“ warten mit edlen Strukturoberflächen und feinen Reliefmotiven mit radialem Schmuckrand auf. Den Präsentkarton „Auslese“ mit goldenem Rebenmotiv gibt es auch als hochwertige, postversandfähige Einzelverpackung.

Stimmungsvolles Weihnachtsflair verbreiten die neuen Motive „Festliche Zeit“ und „Sternentanz“, die Schumacher Packaging für die wichtigste Geschenksaison im Jahr anbietet. Die rote Strukturverpackung „Festliche Zeit“ ziert ein fein, goldglänzendes Reliefmotiv mit sternenbesetzten Kugeln. Auf der Verpackung „Sternentanz“ leuchten unzählige Sterne in Gold und Silber auf schwarzer Struktur. Alle neuen Präsentkartonagen sind postversandfähig und in verschiedenen Größen erhältlich, von einer bis drei Flaschen.

Die große Geschenkkorb-Kollektion von Schumacher Packaging erhält in diesem Jahr einen herzigen Zuwachs: Den Präsentkorb „Herz“ aus Offener Welle gibt es in den Farben Creme und Rot mit Herzen in Heißfolienprägung. Der Korb ist in zwei Größen erhältlich und eignet sich bestens als Geschenkverpackung zum Valentins- und Muttertag, zur Hochzeit oder einfach als kleine Aufmerksamkeit. Weitere aus Offener Welle gefertigte Geschenkkörbe gibt es in vielen Farben, in verschiedenen Formen und Größen und teilweise mit Heißfolienprägung.

„Alle neuen Designs überzeugen mit hochwertigen Veredelungen und eleganten Farben und eignen sich perfekt für stilvolle Geschenke, die zu jedem Anlass passen. Denn eine ansprechende Verpackung steigert den Wert ihres Inhalts um ein Vielfaches“, so Anna Schumacher. Als Mitglied der Geschäftsführung von Schumacher Packaging, das nach wie vor familiengeführt ist, verantwortet sie seit diesem Jahr federführend den Bereich Präsentverpackungen. Schumacher Packaging fertigt eine große Auswahl an Präsentverpackungen – von Faltschachteln bis hin zu Geschenkkartonagen mit effektvollen Veredelungen. Dekorative Geschenktüten, Tragetaschen und Geschenkboxen runden die Kollektion ab. So lassen sich Produkte kreativ und kunstvoll arrangieren. Viele Anregungen und Informationen gibt es im Hauptkatalog (www.schumacher-packaging.com/produkte/praesente.html) und im neuen Katalog-Special für Präsentkörbe und Geschenktüten (www.schumacher-packaging.com/produkte/praesente/praesentkoerbe.html).

Darüber hinaus bietet Schumacher Packaging als einer der größten europäischen Verpackungshersteller unzählige Möglichkeiten für die individuelle Fertigung an. Je nach Produkt und Marktanforderung entwickelt und fertigt Schumacher Packaging kreative Sonderlösungen in allen Bauformen, Qualitäten, Bedruckungen und Veredelungen. Dazu erhalten Kunden beim Verpackungsspezialisten umfassende Full-Service-Leistungen – von der ersten Entwicklungsphase über das Co-Packing bis hin zur Lieferung direkt an den Point-of-Sale.

Sein umfassendes Leistungs- und Produktportfolio inklusive der neuen Präsentverpackungskollektion zeigt Schumacher Packaging auf der FachPack in Nürnberg (29.09.-01.10.2015, Halle 7A, Stand 128/228).



Über Schumacher Packaging

Die Schumacher Packaging Gruppe (www.schumacher-packaging.com) mit Stammsitz im bayrischen Ebersdorf bei Coburg ist ein Experte für maßgeschneiderte Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe. Schon seit Jahren zählt das inhabergeführte mittelständische Unternehmen zu den Produktivitäts- und Technologieführern der Verpackungsbranche. Ein wichtiger strategischer Vorteil ist es, dass Schumacher Packaging eine breite europäische Marktpräsenz mit einheitlich hohen Technik-, Qualitäts- und Service-Standards an allen Standorten verbindet. Das umfassende Produktspektrum deckt die Verpackungsbedürfnisse verschiedenster Branchen ab und reicht von Transport-, Automaten- und Verkaufsverpackungen über Faltschachteln und Trays bis hin zu Präsent-Verpackungen und Displays. Schumacher Packaging entwickelt und fertigt zudem kundenspezifische, schlüsselfertige Verpackungslösungen und bietet als Full-Service-Lieferant umfangreiche Serviceleistungen für alle Stufen der Supply Chain.

Seit seiner Gründung im Jahr 1948 ist das Unternehmen in Ebersdorf in der Nähe von Coburg angesiedelt. Weitere Produktionsstandorte von Schumacher Packaging in Deutschland befinden sich in Bielefeld, Forchheim, Hauenstein, Schwarzenberg und Sonneberg. Vier weitere Betriebsstätten liegen in Polen, jeweils eine in Bydgoszcz und Grudziadz sowie zwei in Breslau. Zwei neue Produktionsstandorte wurden im Jahr 2014 eröffnet: eine neu errichtete Betriebsstätte in Greven am Flughafen Münster/Osnabrück wurde im Mai 2014 in Betrieb genommen. Durch die Übernahme von Vinke Display BV in Breda im Juni 2014 verfügt die Gruppe jetzt auch über einen Standort in den Niederlanden. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete Schumacher Packaging einen Jahresumsatz von rund 472 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl der Gruppe beträgt derzeit 2.600. Zu den vielen renommierten Referenzkunden zählen Bosch-Siemens Hausgeräte, Lindt, IKEA, BMW und Würth.



www.schumacher-packaging.com

BU: Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe (www.schumacher-packaging.com), startet mit besonderen Präsentverpackungshighlights in die neue Verkaufssaison.

Foto: Schumacher Packaging
stats