Re-Lock-Lösungen von Gerosa

24.04.2014

© Foto: Gerosa Group
Zwei Verpackungen mit "Re-Lock" sind die Neuheiten, die der internationale Marktführer für flexible Verpackungen Gerosa Group entwickelt hat. Es werden Verpackungslösungen angeboten, die die Unversehrtheit und Frische der Produkte sicherstellen. Die innovativen Anwendungen sind das Ergebnis der Suche nach den geeignetsten Lösungen unter den Gesichtspunkten Qualität und praktische Verwendung. Sie erfüllen alle Anforderungen hinsichtlich Lebensmittelsicherheit und sind nach Unternehmensangaben das Beste, was man auf dem Markt finden kann.

Die unzähligen Pluspunkte dieser neuen Anwendungen für Verpackungen der Gerosa Group sind den stetigen Investitionen in Forschung & Entwicklung zu verdanken und auf verschiedenen Märkten und in unterschiedlichen Branchen nutzbar: Die erste Anwendung widmet sich der Confectionary-Welt und besteht in einer Re-Lock Kaltsiegel-Applikation. Dank einer speziellen geometrischen Bearbeitung der Oberfläche wird eine ausgeglichene Kohäsion der Verschlussfläche gewährleistet und der wiederverschließbare Kaltsiegel ermöglicht es, die Verpackung mehrmals zu öffnen und zu schließen und den Inhalt zu schützen.

Die zweite Anwendung widmet sich Frisch-, Wurst- und Käsewaren. Dabei handelt es sich um thermogeformte Schalen mit abziehbarem Verschluss. Beim ersten Abziehen des Verschlusses wird eine Schicht des Schutzfilms abgerissen während der andere Teil unversehrt bleibt (pressure sensitive) und verwendet werden kann, um die Packung wieder zu schließen. Die Schale kann etwa zehn Mal wieder geöffnet und geschlossen werden.

Die neuen Verpackungslösungen der Gerosa Group sind so gestaltet, dass das Produkt über die Zeit hinweg intakt bleibt: Öffnen und Schließen der Verpackung ermöglichen eine lange Nutzung und verhindern das Ausschütten oder Herausfallen des Produkts. Dieser Vorteil unterstreicht den verbraucherfreundlichen Ansatz. Mit dieser wichtigen Innovation können je nach persönlichem Belieben weniger Kalorien aufgenommen und besser über den Tag oder einen längeren Zeitraum verteilt werden. Ein Vorteil, welcher das zu verpackende Produkt in verschiedenen Bereichen der Lebensmittelbranche interessant macht.

Die Gerosa Group ist ein internationales Unternehmen, das 1935 gegründet wurde. Seine Stärke ist die Qualität der Dienstleistung, die sich an Flexibilität, Schnelligkeit und einer raschen Anpassung an die Anforderungen der Verbraucher orientiert und ein hohesMaß an Produktionsmitteln, Produktionskontrollen und Produktionsstandards garantiert. Das Engagement der Gruppe - auch zu Gunsten des Ökosystems - hat es ermöglicht, die Zertifizierungen ISO 9001:2008, ISO 14001, ISO 22000, BRC/IoP issue 4, BS OHSAS 18001 zu erhalten. Das Unternehmen bietet das Beste, was Forschung und Entwicklung ermöglichen, dies sowohl in Hinsicht auf Druckvorbereitung, der Lasergravur von Zylindern oder den Druck- und Kaschieranlagen.

Die Gerosa Group nimmt an der Interpack 2014 teil:  Halle 10 - Stand A44.



www.gerosa.it

BU: Der wiederverschließbare Kaltsiegel ermöglicht es, die Verpackung mehrmals zu öffnen und zu schließen und den Inhalt zu schützen.

Foto: Gerosa Group
stats