Seufert
Verpackungsspezialist entwickelt PET-Masken

16.04.2020 Seufert hat Kunststoff-Gesichtsmasken entwickelt, welche trotz weitgehender Gesichtsabdeckung eine klare Sicht ermöglichen.

Für mehr Flexibilität bei der Bewegung hat Seufert das PET Face Shield entwickelt. Das Gesichts-Schild der Maske wird mittels eines Stirnbandes auf Distanz zum Gesicht gehalten.
© Foto: Seufert
Für mehr Flexibilität bei der Bewegung hat Seufert das PET Face Shield entwickelt. Das Gesichts-Schild der Maske wird mittels eines Stirnbandes auf Distanz zum Gesicht gehalten.
Seufert sieht sich als Spezialist für innovative Verkaufsverpackungen veranlasst, über den Tellerrand hinaus zu denken, um sich mit seinem speziellen Know-How im Kunststoffbereich in aktuelle Entwicklungen mit einzubringen.  
 
Was dabei entstanden ist, sind verschiedene transparente Kunststoff-Lösungen aus PET für den Gesichtsbereich, sowie für die seitlichen Bereiche des Kopfes.  Diese können in dieser Form alleine getragen werden, oder in Kombination mit einer Mundschutzmaske, bzw. mit einer geeigneten Kopfbedeckung.   
 
Für den medizinischen Bereich sind diese Lösungen nicht gedacht. Die Firma Seufert hat sich zum Ziel gemacht, mit ihren transparenten Kunststoff-Lösungen einfache, leicht zu handhabende Ausführungsvarianten für den alltäglichen Privatgebrauch zu schaffen.  

Seufert-Face-Shield

Beim Seufert-Face-Shield handelt es sich um eine Gesichtsabdeckung, bestehend aus zwei Teilen. Als Distanzhalter zum Gesicht dient ein zusätzliches Band, welches ähnlich einem Stirnband um den Kopf gelegt wird. Mit 2 Handgriffen sind die beiden Teile verbunden und die Maske kann sofort eingesetzt werden. Der Verschluss des Kopfbandes lässt sich ebenfalls ruck zuck schließen und befindet sich nach dem Aufsetzen im Bereich des Hinterkopfes. Im getragenen Zustand deckt die Vorderseite das Gesicht bis zum Ohrenbereich an den Seiten, nach oben über das Haupt, sowie nach unten bis unter das Kinn ab.  
 
Eine weitere Maske von Seufert ist Lisa. Die zum Patent eingereichte Abdeckung ist eine 360° Maske, die sowohl das Gesicht, als auch die Seitenbereiche des Kopfes umhüllt. Lisa ist mit 2 Trageriemen erhältlich oder optional mit einem Stirnband.  Die 360° Maske kann komplett an den Seiten verschlossen, oder falls gewünscht, am Ohrenbereich für bessere Akustik mit Ausstanzungen versehen sein. Lisa wird mit 3 einfachen Verschlüssen verschlossen, welche nach dem Aufsetzen im Bereich des Hinterkopfes platziert sind.  Lisa ist mit geeigneten Kopfbedeckungen kombinierbar.  
 
Beide Kunststoff-Masken sind wiederverwendbar und können mit Desinfektionsmittel oder heißem Wasser gereinigt werden. Alle von Seufert eingesetzten Teile sind aus PET hergestellt, in PET-Flaschenqualität und somit genauso recycelbar. Diese Materialien sind aus deutscher Herstellung, zertifiziert und können in großen Mengen geliefert werden.   
stats