RPC Superfos relauncht Farbeimer

31.05.2016 Bei einer über Heimwerkermärkte vertriebenen neuen Reihe von Bauprodukten hat sich Saint-Gobain Construction Products für den Super Lift-Eimer mit 8,7 l Inhalt von RPC Superfos entschieden. Er wird für die markengeschützte U-Can-Reihe eingesetzt.

© Foto: RPC Superfos
Der aus PP im Spritzgussverfahren hergestellte Behälter kommt bei drei Reparatur-Komplettpaketen zur Anwendung. Zielgruppe sind englische Verbraucher, die sich anspruchsvolle Reparaturarbeiten zutrauen. Die Besonderheit des Produktkonzepts besteht darin, dass jedes Paket sämtliche Produkte und Werkzeuge beinhaltet, die zur Reparatur erforderlich sind – etwa eine Strukturbürste, ein Spachtelmesser sowie die erforderliche Gipsmasse.

Der funktionsoptimierte Super Lift-Eimer zeichnet sich durch seine sich leicht verjüngende, runde Grundform aus. Eine umlaufende Schutzkante beugt Beschädigungen des Deckels und der Ovalisierung des Eimers vor. Da der großformatige Behälter sehr geräumig ist, bietet er viel Platz für das erforderliche Werkzeug und zugleich effektiven Schutz. Letzteres ist besonders bei der einen Variante entscheidend, bei der ein quadratisches, flexibles Drahtgeflecht zur Ausstattung gehört: Dieses Zubehörteil muss flach und gut geschützt bis zur Anwendung aufbewahrt werden können.

www.supersos.com


BU: Der Super Lift-Eimer wird in den Größen zwischen 2,1 und 21,6 l angeboten.

Foto: RPC Superfos
stats