O-I
Limited Edition schafft karibisches Feeling

07.07.2020 Bacardí Rum hat zusammen mit O-I Expressions eine Limited-Edition-Spirituosen-Flasche mit buntem Digitaldruck und Snapcode gestaltet. Im Mittelpunkt steht das karibische Flair der Marke, sichtbar am grafischen Design der Flasche.

Digitaldruck machts möglich: Ein Augmented Reality (AR)-Erlebnis und ein Snapchat-Filter können über den Snapcode auf der Flasche freigeschaltet werden.
© Foto: O-I
Digitaldruck machts möglich: Ein Augmented Reality (AR)-Erlebnis und ein Snapchat-Filter können über den Snapcode auf der Flasche freigeschaltet werden.

Im Regal soll das Produkt durch seinen üppig-farbenfrohen 360°-Direktdruck mit Palmblättern und tropischen Blüten überzeugen. Durch den gezielten Einsatz von Design-Elementen durch O-I: Expressions Relief wurde dem Bacardi Fledermausmotiv und dem Markennamen, sowie ausgewählten Blättern und Blüten, ein haptischer Effekt verliehen. Ein Augmented Reality (AR)-Erlebnis und ein Snapchat-Filter können über den Snapcode auf der Flasche freigeschaltet werden. Der Snapcode auf der Rumflasche Carta Blanca ist eine Premiere für die Marke und wird 2020 in acht verschiedenen Ländern eingeführt.

Der digitale Direktdruck mit organischer Tinte macht eine Banderole überflüssig, reduziert den Einsatz von Kunststoff und soll den ökologischen Fußabdruck des Produkts verbessern. Die limitierte Auflage wurde am 1. Juli in Österreich, Italien und Dänemark eingeführt. In Deutschland, Irland, Kroatien, Rumänien und der Slowakei sollen pünktlich zur Vorweihnachtszeit die Flaschen im Regal zu finden sein.

Simone Kockelmann, Customer Marketing Managerin für Bacardi Europe, sagt: „Verbraucher sind auf der Suche nach personalisierten Markenerlebnissen. Die digital bedruckte Flasche in Kombination mit unserer Augmented Reality (AR) Erfahrung und dem zugehörigen Snapchat-Filter versetzen den Nutzer in die Heimat von Bacardi, an die Strände der Karibik. Zuvor nutzten wir Banderolen für unsere Flaschen in limitierter Auflage, jedoch verleiht die Version einer digital bedruckten Flasche von O-I: Expressions dem Produkt eine wesentlich bessere Optik und ist eine nachhaltigere Alternative zur vorherigen Aufmachung.“

Melianthe Leeman, Global Innovation Leader für O-I, erklärt: „Die Wein-Industrie war die erste, die O-I: Expressions begeistert für sich genutzt hat, wir wussten, dass auch für den Bereich Spirituosen eine so hochwertige und exklusive Lösung attraktiv ist. Die Limited Edition des Bacardi-Rums ist ein großartiger Beweis dafür, dass limitierte Auflagen für die Aufrechterhaltung der Markenrelevanz bei den Verbrauchern immer wichtiger werden. Wir arbeiten mit dieser Marke sowie weiteren Spirituosenherstellern an einer Reihe von Projekten, die zeigen, wie unsere Design-Methoden und Technologien auch in einer späten Phase der Produktion Verpackungen ein Differenzierungsmerkmal geben.“

stats