Gold für die Kategorie Materialgesundheit
Bierflaschen von O-I erhalten „Cradle-to-Cradle“-Auszeichnung

20.02.2018 Owens Illinois, Inc. (NYSE: OI) ist weltweit der erste Hersteller von Glasverpackungen, der eine Cradle-to-Cradle®-Zertifizierung mit der Beurteilung „Gold“ für die Kategorie „Materialgesundheit“ erhält.

Erstes Verpackungsunternehmen für Lebensmittel und Getränke erhält die Beurteilung „Gold“ für die Kategorie „Materialgesundheit“.
© Foto: O-I
Erstes Verpackungsunternehmen für Lebensmittel und Getränke erhält die Beurteilung „Gold“ für die Kategorie „Materialgesundheit“.
Die Cradle-to-Cradle-Zertifizierung (C2C) ist branchenübergreifend und für Produkte weltweit eines der führenden Label für Nachhaltigkeit. „Die Cradle-to-Cradle-Zertifizierung bietet Markeninhabern, Verbrauchern, Aufsichtsstellen und Aktionären eine greifbare Bestätigung dafür, dass sich unser Unternehmen anhaltend für Nachhaltigkeit einsetzt“, sagt Jim Nordmeyer, Vice President Global Sustainability bei O-I. „Die Zertifizierung ist ein wichtiger Maßstab und hilft uns, die nächsten Schritte zur Verbesserung unserer ökologischen und sozialen Leistungen zu bestimmen.“
Fast 90 Prozent von O-Is Glasbetrieb wurde ausgezeichnet – dies in verschiedenen Produktkategorien und bestimmten Containerfarben für die Bereiche Bier, alkoholfreie Getränke, Spirituosen, Wein und Lebensmittel. Diese Zertifizierung basiert auf fünf Kategorien: Materialgesundheit, die Wiederverwertbarkeit des Materials, nachhaltiges Wassermanagement, die Verwendung erneuerbarer Energien und soziale Gerechtigkeit.

Vorteile von Glas hervorgehoben

„Durch den Erhalt der Gold-Zertifizierung für die Kategorie ‚Materialgesundheit‘ werden die Vorteile von Glas noch einmal hervorgehoben“, erklärte Nordmeyer. „Das Glas bietet Sicherheit bei wiederkehrendem Lebensmittelkontakt und kann unzählige Male recycelt werden. Es ist nahezu sauerstoffundurchlässig, sodass die Frische und der Geschmack der Lebensmittel- und Getränkemarken erhalten bleiben.“

O-I hat mit dem Umweltberatungsunternehmen MBDC zusammengearbeitet, um eine strenge Produktbewertung der Unternehmensbereiche Bier, Lebensmittel, alkoholfreie Getränke, Spirituosen und Wein vorzunehmen. „Wir freuen uns sehr, mit Owens-Illinois zusammenzuarbeiten. Es ist ein Unternehmen, das Innovation voranbringt. Es sucht nach Möglichkeiten, mit anderen Branchenführern zusammenzuarbeiten, um mehr recyceltes Material in Umlauf zu bringen, die Nutzung erneuerbarer Energien zu erhöhen und den vollen Nutzungszyklus seiner Glasprodukte zu berücksichtigen“, sagt Jay Bolus, Präsident, Certification Services bei MBDC, die weltweit führende Berater für die Themen Materialbeschaffenheit, Produktdesign und das Cradle-to-Cradle-Konzept sind. „Das fortwährende Bestreben des Unternehmens nach Cradle to Cradle-Zertifizierungen zeigt seine Markenqualität sowie die Wertschätzung gegenüber den Kunden und der Umwelt.“

Die US-amerikanische Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) erkennt die C2C-Zertifizierung in ihren neuen ökologischen Einkaufsrichtlinien als einen erstklassigen Produktstandard für Nachhaltigkeit an.
stats