Tetra Pak A3/Speed bei Mengniu, China

18.04.2014

© Foto: Tetra Pak
Tetra Pak, weltweit führender Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel, hat heute mitgeteilt, dass die Tetra Pak A3/Speed-Abfüllmaschine für Tetra Prisma Aseptic-Portionsverpackungen erfolgreich bei einem ersten Kunden eingeführt wurde. Die Hochgeschwindigkeitslinie ist jetzt bei Mengniu, einem führenden chinesischen Hersteller von Milchprodukten, im Einsatz.

Mit einer Geschwindigkeit von 24.000 Packungen pro Stunde beziehungsweise etwa sieben Packungen pro Sekunde gehört die Tetra Pak A3/Speed zu den weltweit schnellsten Abfüllmaschinen für Getränkekartons und senkt die Betriebskosten um bis zu 35 Prozent.

Nach einem erfolgreichen Feldversuch hat sich Mengniu im November 2012 für die Tetra Pak A3/Speed entschieden, um der steigenden Nachfrage nach seinem aromatisierten Premium-Milchprodukt „Latte“ zu begegnen. Das Unternehmen betrieb 2012 bereits zwei Abfüllmaschinen bei voller Kapazität und mit einer jährlichen Leistung von 94 Millionen Packungen. Das war aber noch nicht genug, um die Nachfrage zu stillen.

„Innerhalb von zehn Monaten nach der Installation der ersten Tetra Pak A3/Speed hatten wir mit einer einzigen Linie 100 Millionen Packungen produziert und die Gesamtbetriebskosten für ‚Latte‘ im Vergleich zu langsameren Abfüllmaschinen um 20 Prozent gesenkt. Mit diesen Zahlen im Hinterkopf haben wir uns dann dazu entschlossen, drei weitere Linien zu bestellen“, sagt Gao Jianjun, Factory Manager bei Mengniu Dairy Plant in der Stadt Ma’anshan.

Mit der Installation der Tetra Pak A3/Speed konnte Mengniu die Produktivität seiner Linien verdreifachen, was die Produktionskapazität deutlich erhöht hat. Trevor Eastwood, Product Platform Director bei Tetra Pak, dazu: „Wir sehen es als unsere Aufgabe an, das Wachstum unserer Kunden zu fördern, indem wir ihnen Lösungen mit hervorragenden Leistungsmerkmalen anbieten. Wir freuen uns darauf, noch mehr Kunden zum Erfolg verhelfen zu können.“

Tetra Pak A3/Speed ist in drei Ausführungen erhältlich: für Tetra Prisma Aseptic-Portionsverpackungen mit einer Kapazität von 24.000 Packungen pro Stunde, für Tetra Prisma Aseptic- und Tetra Brik Aseptic-Familienpackungen mit einer Kapazität von 15.000 Stück pro Stunde und für Tetra Brik Aseptic-Portionsverpackungen mit einer Kapazität von 24.000 Packungen pro Stunde. Die Maschine basiert auf der Tetra Pak A3-Plattform, die als integriertes Element der vollautomatisierten iLine-Lösung von Tetra Pak konzipiert ist.

Tetra Pak ist der weltweit führende Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten bringen wir sichere, innovative und umweltfreundliche Produkte auf den Markt, die täglich den Bedarf von Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt decken. Mit mehr als 23.000 Mitarbeitern sind wir in über 85 Ländern tätig. Wir legen Wert auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und einen nachhaltigen Ansatz für unser Geschäft. Unser Motto „Schützt, was gut ist“ spiegelt unsere Vision wider, Lebensmittel überall auf der Welt sicher und verfügbar zu machen. Tetra Pak, Tetra Prisma, Tetra Brik, iLine und SCHÜTZT, WAS GUT IST sind Marken der Tetra Pak-Gruppe.


www.tetrapak.de

BU: Mit einer Geschwindigkeit von 24.000 Packungen pro Stunde beziehungsweise etwa sieben Packungen pro Sekunde gehört die Tetra Pak A3/Speed zu den weltweit schnellsten Abfüllmaschinen für Getränkekartons.

Foto: Tetra Pak
stats