Sonoco
Exklusivlieferant für Kartondosen

09.10.2018 Bei Mymuesli können umwelt- und gesundheitsbewusste Verbraucher ihre Müsli-Mischungen selbst zusammenstellen. Auf der Suche nach der idealen Verpackung dafür wurde das Passauer Unternehmen bei Sonoco Europe fündig, das seit Juli die Kartondosen mit Kultstatus für Mymuesli produziert.

© Foto: Sonoco
Die Verpackungslösung ist sowohl für den stationären Handel als auch für den Online-Vertrieb ideal geeignet – schließlich wurde Mymuesli 2007 von drei Studenten als Onlinehandel gegründet. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen über 750 Mitarbeiter und betreibt mehr als 40 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Alle Mymuesli-Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Zu diesem Ansatz muss auch die Verpackung passen, insbesondere wenn das Unternehmen umweltbewusste Kunden ansprechen will. Die Kombidosen von Sonoco bestehen zu etwa 90 Prozent aus veredeltem, wiederverwertbarem Recyclingpapier. Es kann nach der Nutzung wieder dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden. Im Gegensatz zum vorherigen Anbieter verfügen die Dosen von Sonoco auch über einen Kartonboden, was den Recyclingprozess weiter vereinfacht. Die Behälter haben einen Durchmesser von 90 Millimetern und sind je nach Produkt 270 oder 190 Millimeter hoch. Um diese ungewöhnlichen Größen in den erforderlichen Mengen herzustellen, hat Sonoco in Hockenheim eigens eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen.


Design und Produktschutz

Mymueslis neue Verpackungslösung sorgt für noch besseren Produktschutz: Wand und Boden verfügen über eine Barrierefolie, die das herkömmliche Aluminium ersetzt. Das erhöht die Gasdichtigkeit, so dass bei Zutaten wie Getreideflocken, Nüssen oder Beeren Qualität, Geschmack und Nährstoffe länger erhalten bleiben. „Auf der Suche nach einem Geschäftspartner für unsere Verpackungen hatten wir zwei zentrale Anforderungen: Die neue Dose sollte die Qualität unserer Müslis so lange wie möglich bewahren und unsere anspruchsvollen Designs in bestmöglicher Qualität umsetzen“, erläutert Wenke Blumenroth, Head of Corporate Communication bei Mymuesli.

Verbraucher können aus einer breiten Palette von Müsli-Mischungen wählen, deren Verpackungen sich in Stil und Farben unterscheiden. Sie reichen von individuellen, Druckmotiven über Blumenmuster bis hin zu modernen Designs mit Heißfolien-Prägung. Für eine natürliche Optik und Haptik können die Kombidosen mit Recycling-Papier veredelt werden, was ihre Umweltfreundlichkeit unterstreicht. Innen sind die neuen Kartondosen weiß statt wie bisher silbrig-glänzend, was für einen konsistent hochwertigen Gesamteindruck der Verpackung sorgt.

Stabilität für Lagerung und Transport

Der leicht zu öffnende und wiederverschließbare Eindrückdeckel bietet hohen Komfort und schützt Produkt und Geschmack auch nach dem ersten Öffnen. Diese Convenience führt dazu, dass viele Verbraucher die Mymuesli-Verpackungen auch als Vorratsbehälter im Haushalt weiterverwenden. So sind die unverwechselbaren Designs langfristig präsent, erregen immer wieder die Aufmerksamkeit der Verbraucher und stärken mymueslis Markenimage.

Darüber hinaus sind die Kartondosen von Sonoco äußerst stabil – ein wichtiges Kriterium für Mymuesli, da der Online-Vertrieb nach wie vor das Gros des Geschäfts ausmacht. Sicher verschlossen und versiegelt benötigen die Behälter auf ihrem Weg zum Verbraucher keinen weiteren Schutz. „Mit individuellen Bio-Müslis im Online-Vertrieb hat Mymuesli von Anfang an eine Marktlücke gefunden, die es seither erstklassig bedient. Das Produktionsvolumen wird in den kommenden Jahren weiter zunehmen – und bei Sonoco sind wir bestens gerüstet, um diesen Bedarf langfristig zu decken“, sagt Séan Cairns, Vice President und General Manager bei Sonoco Consumer Products Europe.

stats