Schumacher Packaging
100 % recyclebare Geschenkverpackungen

10.03.2020 Das neueste Geschenkverpackungs-Special Frühling/Sommer 2020 stellt Schumacher Packaging ganz unter das Zeichen der Nachhaltigkeit. Alle Produkte der neuen Broschüre tragen das „Signed by Nature“-Logo, weil sie zu 100 % ökologisch und recycelbar sind.

Neu sind die Tragekartons für Gourmet-Gläser im „Vintage“-Holzlook.
© Foto: Schumacher Packaging
Neu sind die Tragekartons für Gourmet-Gläser im „Vintage“-Holzlook.
„Unsere Verpackungen verbinden echte Nachhaltigkeit mit ästhetischem Anspruch“, erklärt Anna Schumacher, Mitglied der Geschäftsleitung und Hauptverantwortliche für den Bereich Geschenkverpackungen. „Wir fertigen alle Signed-by-Nature-Motivserien aus umweltfreundlichem Rohpapier und bedrucken diese mit lebensmittelkonformen Farben. So entstehen attraktive Geschenkverpackungen auf ganz natürlicher Basis.“

Schumacher Packaging ist der Pionier im innovativen Digitaldruck – das derzeit umweltfreundlichste und flexibelste aller Druckverfahren, weil es völlig ohne Klischees und Druckplatten auskommt. Dennoch ermöglicht die Digitaldrucktechnologie brillante vielfarbige Druckbilder, sogar auf Oberflächen aus recyceltem Papiermaterial. „In unserem Geschenkverpackungs-Special zeigen wir, dass wirklich nachhaltige Verpackungen nicht immer braun sein müssen, sondern auch richtig bunt sein dürfen“, so Anna Schumacher.

Frische Farben für Ostern und Muttertag

Im Frühling/Sommer-Special von Schumacher Packaging dürfen die Themen Ostern und Muttertag nicht fehlen. Die Kollektion bietet hier etliche Verpackungsideen, die ebenso nachhaltig wie attraktiv sind. Die Geschenkkörbe „Ostereier“ etwa gestaltet Schumacher Packaging aus recycelbarer Offener Welle und bedruckt sie digital mit dem österlichen Motiv. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die unifarbenen Präsentkörbe aus Offener Welle, die Schumacher Packaging in verschiedenen Größen und Formen anbietet – sie locken mit allerlei frischen Frühlingsfarben von Gelb über Grün bis Orange.

Die Größe „mini“ in nach vorne abgeschrägter Sechseckform sowie die Version „klein/flach“ in viereckiger Form eignen sich hervorragend als Osternest. Passend dazu gibt es die Papiertüten der „Aspekt“-Serie, welche mit Sichtfenstern versehen und in drei verschiedenen Größen erhältlich sind. Für Anlässe wie Muttertag, Geburtstag oder Hochzeit bietet der Verpackungsspezialist den Geschenkkorb „Herz“ in den Farben Rot und Creme in jeweils zwei Größen an. Ein farbig geprägtes Herzmotiv an beiden Seiten setzt das Thema optisch in Szene.

„Rustika“-Geschenkkörbe im Geflecht-Look

Die Präsentkörbe der neuen „Rustika“-Serie punkten mit einem täuschend echten Motiv aus hellem Seegrasgeflecht. Das Design unterstreicht nicht nur den umweltfreundlichen Anspruch, sondern ist auch saisonunabhängig das ganze Jahr hindurch einsetzbar. „Geschenke sollen heutzutage nicht nur zum Beschenkten passen, sondern auch ökologisches Bewusstsein zeigen“, erklärt Anna Schumacher. „Darum müssen Geschenkverpackungen attraktiv gestaltet und gleichzeitig umweltfreundlich sein.“ Schumacher Packaging fertigt seine neuen „Rustika“-Präsentkörbe aus hundertprozentig recycelbarem Material. Zur Serie gehören eine sechseckige Variante, die nach vorn leicht abgeschrägt ist, sowie ein viereckiger Präsentkorb – beide sind in jeweils drei Größen verfügbar. Zudem ist „Rustika“ als flacher Geschenkkorb in zwei Größen erhältlich.

Neue „Vintage“-Trageboxen für Gourmet-Gläser

Neu in der beliebten „Vintage“-Reihe sind 2er- und 3er-Trageboxen mit Fensterausstanzung sowie Gourmet-Gläser in zwei Größen. Aus naturbelassener Wellpappe gefertigt, überzeugt die Serie dank Digitaldruck mit einer realistisch anmutenden Holzmaserung – sowohl optisch als auch haptisch. In der „Vintage“-Serie finden sich außerdem Präsentkartons mit und ohne Sichtfenster, Faltschachteln, Tragekartons und Geschenkkörbe.

Standarddisplays: nachhaltig, flexibel und individuell

Auch Displaylösungen für Flaschen stellt Schumacher Packaging in seinem Frühling/Sommer-Special 2020 vor. Mittels innovativem Digitaldruck mit lebensmittelkonformen Farben erhalten die Displays wahlweise einen „Vintage“-Holz-Look oder ein „Schiefer“-Design. Die Standarddisplays bestehen jeweils aus einem Manteldisplay mit drei Trays plus einem Abdecktray und fassen, je nach Größe, zwischen 72 und 102 Flaschen. Die Mindestabnahmemenge für die Standarddisplays in „Vintage“ oder „Schiefer“ beträgt vier Stück.

Der moderne Digitaldruck eröffnet aber auch darüber hinaus hochflexible Gestaltungsmöglichkeiten, die weder Flexo- noch Offsetdruck bieten. Denn größere Auflagen lassen sich beim Digitaldruck in kleinere Teilserien splitten. Schumacher Packaging kann so das Standarddisplay mit individuellen Druckmotiven versehen – etwa für die spezielle Osteraktion oder für den Weißwein zur Spargelzeit. Die Mindestauflage für solch ein Flaschendisplay mit völlig individuellem Druckbild liegt bei 52 Stück.

Das neue Special Frühling/Sommer 2020 mit vielen nachhaltigen Geschenkverpackungsideen finden Sie hier.
stats