Fachpack 2018
Logopack: Innovative Funktionslösungen als Thema

15.09.2018 Auf der Fachpack Nürnberg zeigt der Aussteller neue „Print & Apply“-Lösungen zur Etikettierung unterschiedlichster Verpackungs- und Gebinde-Arten, die dank ihrer flexiblen und einfachen Konfigurierbarkeit auch für kleinere und mittlere Unternehmen geeignet sind, die noch nicht über umfassende Erfahrung mit der Automatisierung von Versand und Etikettierung verfügen.

Primäretikettierung auf konischen Körpern im Fokus.
© Foto: Logopack
Primäretikettierung auf konischen Körpern im Fokus.
 

Flexible Versandhandels- und E-Commerce-Lösungen

Logopak arbeitet seit Langem eng mit großen Versandhändlern und E-Commerce-Unternehmen zusammen und bietet neben den Etikettiersystemen auch die passenden Software-Lösungen für die Etikettierung an, die sich durch eine leichte Bedienbarkeit auszeichnen.

Neue Multiformat-Maschinenserie für Versender

Im Versandhandel und E-Commerce sind schnelle und präzise Etikettierungen erforderlich. Mit der neuen Multiformat-Maschinenserie lassen sich mit nur einem Etikettiersystem Produktetiketten in verschiedenen Größen erstellen und dank der bewährten Applikator-Technologie auf vielfältige Weise aufbringen.

Banderolierer, Robots und Co.

Als Logopak-Partner präsentiert die Project Automation & Engineering auf dem Stand des Unternehmens erstmals einen kollaborierenden Roboter von Kassow Robots „in Aktion“. Möglich sind unter anderem Paletten- und System-Etikettierungen, die auf dem Messestand in Zusammenarbeit mit Logopak gezeigt werden. In Kombination mit einem Etikettendrucker platziert der Roboter die Etiketten gleich auf mehreren Seiten der Palette.


Logopack auf der Fachpack: Halle 1, Stand 244


stats