Etikettendruck
Happypackaging startet in Deutschland

14.12.2020 Die Unternehmen Happyprinting und MC-Line starten eine Kooperation für die Einrichtung der Online-Plattform Happypackaging in Deutschland. Per Webshop können Anwender Etiketten und Verpackungen online zusammenstellen.

Freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Happyprinting: Dietrich Maegerlein, CEO MC-Line, und Max Maegerlein, COO von MC-Line.
© Foto: Happyprinting/MC-Line
Freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Happyprinting: Dietrich Maegerlein, CEO MC-Line, und Max Maegerlein, COO von MC-Line.

Happyprinting CTO Jean-Pierre Meijer freut sich „auf die Zusammenarbeit mit MC-Line“ und „die Vorteile der Online-Bestellplattform möglichst effizient im deutschen Markt anzubieten.“ Die niederländische Happyprinting ist eine globale Online-Druck-Plattform, die lokale Kunden mit Druckunternehmen verbinden will. MC-Line mit Sitz in Marburg bietet Etiketten im Digitaldruck an.

Innerhalb der Plattform Happypackaging liegen Druckvorlagen bereit, die Anwender im Online-Editor anpassen und verändern können – bis hin zu einer dreidimensionalen Darstellung des Etiketts auf einer Flasche oder der Verpackung. Auch wenn Anwender ihre Druckdateien bereits selbst mit Produkten wie zum Beispiel Indesign erstellt haben, können sei ihre Daten hochladen und dreidimensional darstellen lassen. Die Produkte werden hier hauptsächlich digital auf einer HP Indigo gedruckt. Auch die Produktion von kleinen Auflagen ist so möglich.

stats