Dosen-Zentrale zeigt Handelsmarke "Einkochwelt"

21.01.2016

© Foto: Dosen-Zentrale Züchner GmbH
Auf der diesjährigen Ambiente, Messe Frankfurt, präsentiert die Dosen-Zentrale Züchner GmbH mit Sitz in Hilden (DZH) mit der Einkochwelt ein modulares, durchgestaltetes Handelsmarken-Konzept zur Absatzförderung, inklusive einer abgestimmten Produktauswahl rund um die Themen Einkochen, Backen sowie Servieren + Präsentieren im Glas, u.a. mit den Marken Weck und Bormioli Rocco. Frank Wehrstedt, Geschäftsführer der Dosen-Zentrale: „Einkochen und Selbstgemachtes liegen voll im Trend. Neben dem klassischen Konservieren gehören aber auch Vor- und Nachspeisen, genau so wie Backen im Glas, dazu. Mit der Einkochwelt finden Verbraucherinnen und Verbraucher erstmals eine einheitliche, umfassende und konsequente Warenpräsentation. Dem Handel liefern wir dazu individuelle und flexible Möglichkeiten, diese Themen für Saison- und Werbeaktionen bis hin zu Lösungen für die Ganzjahresplatzierung attraktiv und verkaufsstark umzusetzen – angefangen von Einzelartikeln, Trays, Theken-, Papp- und Holzdisplays bis zu Modulen für standardisierte Regalsysteme.“

Die Dosen-Zentrale ist seit mehreren Jahrzehnten Handels- und Vertriebspartner der Traditionsmarke Weck. Das Warenangebot reicht von Einweckgläsern und Originalzubehör über Schraubdeckel- sowie Bügelverschlussgläser und -flaschen der Marke Bormioli Rocco bis zu einer Vielzahl unterschiedlicher Marmeladengläser inklusive Accessoires und Zubehörartikel. „Für uns ist entscheidend, dass die Qualität der Einkochwelt-Artikel stimmt, das heißt, dass alle angebotenen Gläser, Deckel etc. auch bestens funktionieren. Ein klares Statement und Versprechen an Kunden im Gegensatz zu minderwertigen oder außereuropäischen Importartikeln“, so Wehrstedt weiter.

Schon seit einigen Jahren bietet die Dosen-Zentrale Lebensmittelketten, Discountern sowie Selbstvermarktern und Manufakturen ein breites Warensortiment. Mit dem Aufbau einer Grafikabteilung sowie einer hauseigenen Druckerei für Etiketten, Glaseinlegern etc. liefert das Hildener Familienunternehmen zunehmend auch komplett verkaufsfertige Abverkaufslösungen, inkl. Gestaltung, Produktberatung, Konfektionierung und Logistik. Wehrstedt: „Die Einkochwelt als Eigenmarke sowie als modulares Verkaufskonzept ist sozusagen die Resonanz auf die vielen Anforderungen und Projekte der letzten Jahre und die logische Konsequenz, das Thema inhaltlich und optisch für den Handel aufzubereiten.“

Bereits seit 1996 arbeitet die DZH für die kundenspezifische Konfektionierung sehr intensiv mit Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) – derzeit etwa 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – zusammen. „Trotz vieler Vorbehalte und anfänglicher Rückschläge ist es uns dennoch gelungen, ein regionales Netzwerk aufzubauen. Auch wenn das manchmal einen Spagat hinsichtlich der wirtschaftlichen Überlegungen bedeutet, sehen wir auch die moralische Verpflichtung unseres Unternehmens, ein soziales Engagement benachteiligten Menschen gegenüber zu bringen“, erläutert Wehrstedt. Um dieser operativen Kooperations- und Servicepartnerschaft einen Rahmen zu geben und dies auch nach außen zu dokumentieren, haben die Hildener 2015 das Label „Fairpacken“ entwickelt. Fairpacken ist aber mehr: Bestandteil dieses Konzepts ist u.a. auch, dass nur anerkannte Werkstätten angesprochen werden bzw. wir regelmäßig gemeinsam zusammen mit externen Fachleuten über Mindest- und Qualitätsstandards in den WfbM vor Ort diskutieren“, so Wehrstedt weiter. Fairpacken wurde in den Ethical Guide der Ambiente 2016 aufgenommen.

Auf der Ambiente, Messe Frankfurt, finden Sie die Einkochwelt vom 12.-16. Februar 2016 in Halle 6.1, Stand A 75.

Hintergrundinformation

Die Dosen-Zentrale Züchner GmbH wurde 1934 als Handelsunternehmen für Blech-, Glas- und Kunststoffverpackungen gegründet. Mit derzeit 115 Mitarbeitern und einer Lager- und Konfektionierungsfläche von knapp 35.000 qm werden namhafte Lebensmittelketten, Discounter, Drogerie-, Bau- und Gartenmärkte in Deutschland und Europa als Kunden betreut. Das Unternehmen wird in der dritten Generation inhabergeführt. Einkochwelt und Fairpacken sind eingetragene Marken der Dosen-Zentrale Züchner GmbH, Hilden.


www.dosen-zentrale.de

BU: Auf der diesjährigen Ambiente, Messe Frankfurt, präsentiert die Dosen-Zentrale Züchner GmbH mit Sitz in Hilden (DZH) mit der Einkochwelt ein modulares, durchgestaltetes Handelsmarken-Konzept zur Absatzförderung, inklusive einer abgestimmten Produktauswahl rund um die Themen Einkochen, Backen sowie Servieren + Präsentieren im Glas.

Foto: Dosen-Zentrale Züchner GmbH
stats