Greif
90-jähriges Bestehen wird gefeiert

05.11.2018 Der Spezialist für Industrieverpackungen freut sich, am Standort Hamburg 90 Jahre Stahlfass-Produktion zu feiern.

© Foto: Greif
Das 1928 vom niederländischen Unternehmer Bernard van Leer gegründete Hamburger Werk begann als Hersteller von Stahlfässern für die Ölindustrie und Asphaltfässern für Teerprodukte. Heute ist es ein spezialisierter Produzent von großen Stahlfässern und kleineren Garagenfässern für die globale Öl- und Schmierstoffindustrie und produziert jährlich mehr als eine Millionen Stahlfässer und 700.000 Garagenfässer.

Das Hamburger Werk entwickelt und fertigt Stahlfässer nach hohen Standards mit einer Reihe von Spezialfunktionen und Akkreditierungen. Kontinuierliche Investitionen in Innovationen, ausgerichtet auf eine starke Kundenorientierung, haben das Werk Hamburg in seiner 90-jährigen Geschichte so erfolgreich und leistungsstark gemacht.

Patrick Mullaney (Geschäftsbereichsleiter) sagte zum Erreichen des 90-jährigen Jubiläum: "Wir sind sehr stolz darauf, solch eine bedeutende Leistung erreicht zu haben. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen den Herausforderungen gestellt und dank der kontinuierlichen Investitionen der Gruppe und der Expertise unseres talentierten Teams sind wir zu dem erfolgreichen Unternehmen geworden, das wir heute sind. Das Unternehmen hat einen starken Teamgeist und ist bestrebt, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Wir haben Mitarbeiter, die seit 40 Jahren bei uns sind, und ich freue mich, dass wir weiterhin die besten Mitarbeiter und Talente gewinnen. "

Mit mehr als 13.000 Mitarbeitern an mehr als 200 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit ist Greif ein führender globaler Anbieter von industriellen Verpackungslösungen. Vor über 140 Jahren gegründet, hat das Unternehmen einen Jahresumsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar.

stats