Übernahme
Kroenert und Coatema unter einem Dach

29.08.2018 Die ATH Altonaer-Technologie-Holding GmbH aus Hamburg – Eigentümerin der Kroenert GmbH & Co KG – und Coatema Coating Machinery GmbH teilen mit, dass sie eine Vereinbarung unterzeichnet haben, nach der die ATH sämtliche Geschäftsanteile der Coatema übernimmt.

© Foto: Fotolia/AVAVA

Kroenert und Coatema sind Maschinen- und Anlagenbauer der Coating und Converting Industrie und weltweit führend in ihren jeweiligen Marksegmenten. Durch die Zusammenführung der Unternehmen unter der ATH entsteht ein Verbund mit einem breiten Produktportfolio für Beschichtungsanwendungen und hoher Innovationskraft.

Beide Unternehmen und Marken bleiben eigenständig und agieren wie bisher von ihrem jeweiligen Standort. So werden auch Detlev Dieke und Dr. Andreas Giessmann weiterhin als Geschäftsführer der Coatema tätig sein.

Dr. Tarik Vardag, Geschäftsführer bei ATH und Kroenert unterstreicht: "Als Hersteller maßgeschneiderter Beschichtungs- und Kaschieranlagen werden wir durch den Zusammenschluss unsere internationale Marktstellung weiter ausbauen und vor allem technologisch neue Maßstäbe setzen. Uns überzeugen die Produktpalette und Innovationskraft von Coatema, die besonders durch die enge Vernetzung mit Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen gestützt werden. Kroenert und Coatema ergänzen sich ideal und ich freue mich sehr über die zukünftige Zusammenarbeit.“

“Die Integration der Coatema in die ATH Gruppe schafft eine auf dem Markt einzigartige Produktvielfalt für die Beschichtungswelt. Dem Kunden wird von der Forschung über Laboranlagen bis hin zu Großproduktionsanlagen und Sondermaschinenbau eine Komplettbetreuung an die Hand gegeben. Wir freuen uns, nun Mitglied der ATH Gruppe zu sein und den unterschiedlichsten Industriezweigen mit dem gemeinsamen Know-how Lösungen anbieten zu können,“ ergänzt Dr. Andreas Giessmann, Geschäftsführer bei Coatema.

stats