Fachpack 2018
Meech: Neueste Hyperion Produktentwicklungen

15.09.2018 Meech Static Eliminators stellt sein neues Hyperion Smart Control vor. Smart Control bietet eine erweiterte Überwachung der Hyperion Geräte, die ebenfalls auf der Messe gezeigt werden. Außerdem werden elektrostatische Entlade- und Aufladesysteme sowie Bahnreinigungslösungen ausgestellt.

Meech's 233v4 pulsed DC controller
© Foto: Meech
Meech's 233v4 pulsed DC controller
Ralph Simon, Area Manager bei Meech, sagt: "Wir freuen uns, wieder auf der Fachpack dabei zu sein. Mit Fachbesuchern aus so unterschiedlichen Branchen, bietet sie uns die perfekte Plattform, um unsere neuesten Innovationen in den Bereichen Elektrostatik Entladung, Aufladung und Bahnreinigung zu zeigen - einschließlich der neuesten Ergänzung unserer Hyperion Serie, SmartControl."

Smart Control ermöglicht eine einfache Kommunikation zwischen angeschlossenen Hyperion Geräten und deren Fernüberwachung über eine einzige Schnittstelle. Dank schneller Einstellmöglichkeit der Geräte auf Distanz über ein LAN- oder WLAN-Netzwerk, wird die vor Ort Überwachung reduziert. Für die zentrale Steuerung von bis zu sechs Geräten wird nur ein Smart Control benötigt, wobei Erweiterungskits verfügbar sind, die mehr als sechs Geräte überwachen können.
Smart Control ermöglicht eine einfache Kommunikation zwischen angeschlossenen Meech Entladegeräten über ein LAN- oder WLAN-Netzwerk. © Foto: Meech
Smart Control ermöglicht eine einfache Kommunikation zwischen angeschlossenen Meech Entladegeräten über ein LAN- oder WLAN-Netzwerk.

"Smart Control ist Meech's neueste Entwicklung in der Automatisierungsbranche", fährt Simon fort. "Es wurde, wie alle unsere Produkte, in Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt, mit dem Ziel, die am besten geeignete Lösung bereitzustellen, die höchste Produktivität liefert."

"Die Bediener können über Smart Control auf Leistungsinformationen der Hyperion Geräte zugreifen und deren Betriebseinstellungen anpassen, um eine maximale Produktivität und Qualität zu erzielen."
Das berührungslose Bahnreinigungssystem Cyclean © Foto: Meech
Das berührungslose Bahnreinigungssystem Cyclean

Auf der Fachpack werden Meech's Hyperion Elektroden 924IPS, 929IPS und 971IPS an das Smart Control angeschlossen sein, sodass die Besucher dessen Funktionsweise live erleben können. Die 971IPS und 929IPS Elektroden bieten eine leistungsstarke Elektrostatik Entladung auf großen bzw. mittleren Reichweiten, während die 924IPS, geeignet für kurze Reichweiten, eine der kompaktesten DC-Elektroden auf dem Markt ist. Die Ausgangs- und Alarmeinstellungen der Hyperion Elektroden können mit dem Bar Master Programmiergerät jederzeit angepasst werden.

Die neue 924EX DC-Elektrode ist kompakt und für den Einsatz in EX Gefahrenbereichen zertifiziert. Sie wird an das ebenfalls neue Hyperion 233v4 DC-Netzgerät angeschlossen. Das 233v4 eignet sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Sektoren, ist kompakt und leistungsstark und kann bis zu zwei Meech DC-Geräte überwachen und mit Strom versorgen. Dank höchster Flexibilität und einer maximalen Ausgangsspannung von 15 kV eignet sich das 233v4 für viele Anwendungen.

Für den IML-Markt wird das 994 Hydra IML Aufladesystem ausgestellt. Es ist klein und leicht und somit für Anwendungen konzipiert, bei denen Größe und Gewicht eingeschränkt sind. Es wird an den Hyperion 994CG angeschlossen, ein Generator, der dank seiner kompakten Abmessungen und seines leichten Gewichtes am Ende des Roboterarms angebracht werden kann.

Neben der Hyperion Serie werden auch alle Meech Bahnreinigungssysteme, einschließlich Cyclean und Takclean, zu sehen sein. Cyclean ist kompakt, bietet eine optimierte Reinigungseffizienz und kann selbst kleinste Partikel entfernen. Er eignet sich hervorragend für Hochgeschwindigkeitsprozesse und kann praktisch jedes Substrat reinigen, d.h. er ist eine zukunftssichere Lösung für die Etikettenindustrie. Takclean ist ein Kontakt-Bahnreiniger, der im Etikettendruck eingesetzt wird. Er verfügt über spezielle TransTak Reinigungswalzen und perforierte Kleberollen und ist für schmalere und langsamere Maschinen geeignet.

Simon schließt: "Auf der Fachpack können wir einem internationalen Publikum zeigen, warum Meech in der Verpackungsindustrie einen solch hervorragenden Ruf erlangt hat. Wir freuen uns darauf, die Besucher während der gesamten Messe an unserem Stand begrüßen zu dürfen."


Meech auf der Fachpack: Halle 4, Stand 413

stats