Marbach
Präge-Einpass-System für Prägeformen

19.12.2018 Der Heilbronner Stanzformenhersteller Marbach hat vor kurzem unter dem Namen PES IV sein neues Präge-Einpass-System für Prägeformen vorgestellt. Ein Kunde, der dieses System bereits seit mehreren Monaten erfolgreich im Einsatz hat, ist die Firma A&R Carton in Kriftel.

© Foto: Marbach
Die verantwortlichen Abteilungsleiter bei A&R berichten: „Wir hatten in der Vergangenheit häufig Probleme beim Einrichten von Prägungen zum Druckbild. Dieser Prozess dauerte sehr lange. Außerdem war das genaue Einrichten sehr schwierig. Mit der Anforderung nach Rüstzeitreduzierung und optimaler Passgenauigkeit sprachen wir mit unserem Stanzformenlieferanten Marbach.“

Bei Marbach machte sich die Entwicklungsabteilung ans Werk und arbeitete eine Lösung aus. Marbach entwickelte ein System, mit dem die Prägungen schnell und einfach zum Druckbild eingerichtet werden können.

A&R weiter: „Das PES IV ist nicht nur einfach im Handling, sondern das Einpassen geht viel schneller und genauer als mit unserer herkömmlichen Methode. Dadurch ersparen wir uns deutlich Rüstzeit und können viel schneller mit der Produktion unserer Verpackungen beginnen. Danke an Marbach für diese Produktionserleichterung und das Mehr an Produktivität.“

Beim Präge-Einpass-System IV von Marbach werden die Prägungen mittels spezieller Einpassstifte optimal zum Druckbild ausgerichtet.


stats